Corona-Virus wirkt sich auch auf den UHC und Floorball aus

uhc logoDie aktuelle Situation in Deutschland rund um das Corona-Virus wirkt sich auch auf den UHC und Floorball generell aus. Die wichtigsten Informationen dazu:

  • Das Final4 in Berlin wurde gestern abgesagt. Noch ist offen, ob es damit auch keinen Pokalsieger gibt, oder ob der Wettbewerb doch noch in kleinerer Form ausgespielt werden kann.
  • Die Spielbetriebskommissionen von zehn Bundesländern, darunter auch die SBK Ost, haben beschlossen, den regionalen Spielbetrieb bis einschließlich 19. April auszusetzen. Davon sind aus UHC-Sicht alle Nachwuchsligen und die Verbandsligen der Damen und Herren betroffen. Ob und wie es dann weitergeht, soll später entschieden werden.
  • Der Vorstand des UHC hat daraufhin festgelegt, den Nachwuchstrainingsbetrieb bis auf Weiteres einzustellen.
  • Wie es in den Bundesligen weitergeht ist aktuell noch offen. Floorball Deutschland hat angekündigt, sich am heutigen Freitag in einer Sondersitzung mit diesem Thema zu beschäftigen. 

Trotz aller sportlicher Ambitionen, die der UHC natürlich hat, steht aktuell die Gesundheit unserer Mitglieder absolut im Vordergrund. Wir halten euch über unsere Homepage auf dem Laufenden.

Vorstand UHC Sparkasse Weißenfels