UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Déjà-vu in Hamburg

17 09 25 UHC Hamburg NBNun hat für die UHC Cats auch offiziell die Bundesliga begonnen und zwar mit dem ersten Auswärtsspiel in Hamburg. Wie verlief die Partie gegen die Lady Piranhhas? Das erste Drittel wirkte seitens UHC noch ein bisschen träge, wobei es einige gute Chancen für die Cats gab, der Ball aber immer knapp das Tor verfehlte (2-0). Das führte zu einem recht ausgeglichenem ersten Drittel, denn auch Hamburg hatte Chancen.
Stopp… kommt uns das nicht bekannt vor? Ja, nämlich vom ersten Regionalligaspiel der Damen, am 16.9. in Dresden. Denn wie auch damals, war der Sieg der Cats am Ende den Anstrengungen in den letzten beiden Dritteln zu verdanken. Das zweite war dabei das torreichste seitens UHC und auch der ETV konnte 3mal punkten. (6-3)
Im letzten Drittel zeigten sich die Cats noch einmal souverän auf dem Parkett. (4-0)
Somit gelang auch trotz anfänglicher kleinen Schwierigkeiten ein erfolgreicher Start in die lang ersehnte Bundesliga. Juhu!

 

Name Tore Vorlagen Gesamt Strafminuten
Pauline Baumgarten 1 4 5  
Jenny Horn 2 1 3  
Katja Leonhardt 2 0 2  
Leonie Vogt 1 1 2 2
Magdalena Tauchlitz 1 1 2  
Andrea Gerdes 1 1 2  
Britta Herrmann 1 1 2  
Carla Benndorf 1 0 1  
Sophie Großert 1 0 1  
Lea Kolditz 0 1 1  

 

Ähnliche Artikel

17 12 11 UHC Schenefeld NB

UHC mit stabiler Leistung

Weißenfels meistert die nicht einfache Aufgabe in Schenefeld souverän und zieht einmal mehr in das Pokal-Viertelfinale ein. Kommende Woche folgt der Schlusspunkt eines intensiven Floorballjahres 2017. Wie ging das Spiel aus? Blau-Weiß Schenefeld vs. UHC Weißenfels 2-11 (1-5, 0-4, 1-2) Wie verlief das Spiel? Der UHC ging dezimiert – u.a.

17 11 02 UHC Grimma NB

Eine ordentliche Lektion…

  …für unsere kleinen Kätzchen letzten Samstag in Grimma, als der UHC erneut zu einer Partie auf die Damen aus Grimma traf. Während Grimma nämlich mit vollbesetzten Kader auf dem Parkett stand, reisten die Cats mit fast ausschließlich Junioren und unerfahrenen Spielerinnen an. Dass das kein einfaches Spiel wird, wussten

18 01 11 UHC BAT VB

Auf geht’s!

  Die Weihnachtspause ist vorbei. Nachdem der Rückrundenauftakt am dritten Advent gegen den MFBC Leipzig erfolgreich verlief (7-9 Sieg), steht nun nach der dreiwöchigen Weihnachtspause seit langem wieder ein Heimspiel auf dem Plan. In der Westhalle wird BAT Berlin zu Gast sein. Wann wird angepfiffen? UHC Sparkasse Weißenfels vs. BAT Berlin