UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Floorball Deutschland bricht Spielbetrieb ab

20 03 13 LigaendeDer Bundesverband Floorball Deutschland, der für die Ausrichtung der nationalen Wettbewerbe zuständig ist, hat heute mit sofortiger Wirkung den Bundesliga-Spielbetrieb eingestellt. Damit wird natürlich auch das am Samstag angesetzte Spiel der Herren in Chemnitz ausfallen. Grund ist die Ausbreitung des Corona-Virus und die damit verbundenen Folgen. Damit sind für die Damen und Herren die Bundesligen beendet, es werden keine Sieger ausgezeichnet. Über eine Auf- bzw. Abstiegsregel, die Ausrichtung der Deutschen Meisterschaften im Jugendbereich im Sommer und die verbleibenden Partien des FD-Pokals wird noch beraten. Hier geht es zu der Pressemitteilung. 

Der UHC unterstützt diese Maßnahme, da es aufgrund der Terminzwänge und der völlig offenen Entwicklung keine realistische Option gab, den Spielbetrieb der Bundesligen sauber zu Ende zu führen. Auch der Verzicht auf Meisterschaften ist in diesem Fall richtig. 

Bereits gestern hatte die SBK Ost den regionalen Spielbetrieb eingestellt und der Vorstand daraufhin eine Unterbrechung des Trainingsbetriebes beschlossen.

Über das weitere Vorgehen werden wir euch zu gegebenem Zeitpunkt unterrichten. 

Ähnliche Artikel

Pokal dez

Spielzeiten fixiert

Das Losglück blieb uns treu, sodass beide Herrenteams erneut Heimspiele haben. Die zweite Vertretung tritt gegen den TSV Neuwittenbek an. Die Norddeutschen spielen in der 2. Bundesliga Nord/West und belegen im Moment Rang fünf. Der UHC wird in den kommenden Wochen alles versuchen, um den Traum vom Viertelfinale zu realisieren.

Bruno

Martin Brückner beendet Traineramt beim UHC

Nach insgesamt 7 Jahren in der Funktion als Spielertrainer und Trainer der Herrenmannschaft des UHC wird Martin Brückner zum Ende der Saison 2014/15 sein Amt niederlegen. Die Gründe für seine Entscheidung sind komplex. „Ich möchte mich beruflich und persönlich weiterentwickeln und sehe dafür vor allem in anderweitigen Herausforderungen neue Chancen.“

18 04 18 UHC MFBC NB

Jetzt wird’s ernst.

Letzten Samstag, dem 14. April fand das erste, der drei Finalspiele der Damen um die deutsche Meisterschaft statt, welches der UHC nicht erfolgreich bestreiten konnte. Natürlich war die Aufregung vor so einem Spiel groß und die Partie ist in erster Linie auch nicht als schlecht, seitens der Cats einzuschätzen. Dennoch

19 02 26 UHC ETV NB

Der nächste knappe Sieg

Seit der Niederlage gegen Holzbüttgen gab es für den UHC fünf Siege. Vier davon gewannen die Weißenfelser mit nur einem Tor Differenz – so auch gegen Hamburg. Wie ging das Spiel aus? FBL, 17. Spieltag UHC Weißenfels vs. ETV Piranhhas Hamburg 6-5 (2-2, 2-2, 2-1) Wie verlief das Spiel? Zunächst