UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Corona-Virus wirkt sich auch auf den UHC und Floorball aus

uhc logoDie aktuelle Situation in Deutschland rund um das Corona-Virus wirkt sich auch auf den UHC und Floorball generell aus. Die wichtigsten Informationen dazu:

  • Das Final4 in Berlin wurde gestern abgesagt. Noch ist offen, ob es damit auch keinen Pokalsieger gibt, oder ob der Wettbewerb doch noch in kleinerer Form ausgespielt werden kann.
  • Die Spielbetriebskommissionen von zehn Bundesländern, darunter auch die SBK Ost, haben beschlossen, den regionalen Spielbetrieb bis einschließlich 19. April auszusetzen. Davon sind aus UHC-Sicht alle Nachwuchsligen und die Verbandsligen der Damen und Herren betroffen. Ob und wie es dann weitergeht, soll später entschieden werden.
  • Der Vorstand des UHC hat daraufhin festgelegt, den Nachwuchstrainingsbetrieb bis auf Weiteres einzustellen.
  • Wie es in den Bundesligen weitergeht ist aktuell noch offen. Floorball Deutschland hat angekündigt, sich am heutigen Freitag in einer Sondersitzung mit diesem Thema zu beschäftigen. 

Trotz aller sportlicher Ambitionen, die der UHC natürlich hat, steht aktuell die Gesundheit unserer Mitglieder absolut im Vordergrund. Wir halten euch über unsere Homepage auf dem Laufenden.

Vorstand UHC Sparkasse Weißenfels

Ähnliche Artikel

02 11 Halle VB

Gastspiel in Halle

Nachdem am vergangenen Wochenende der Spielbetrieb wegen der WM-Qualifikation pausiert hatte, kehrt am nächsten Samstag wieder der Ligaalltag ein. Dabei gibt es ein Auswärtsspiel mit einer kurzen Anreise, wobei der Gegner die Saalebiber Halle sein werden. Wann und wo wird gespielt?1. FBL: 12. SpieltagUSV Halle Saalebiber vs. UHC WeißenfelsSamstag, 13.02.2016,

39051925375 51a2290251 b

Cats mit gelungenem Bundesligastart

Am 22.9.2018 ging es für unsere Cats endlich auch wieder in der Bundesliga richtig los. Der Gegner für das erste Spiel der Saison, waren die Ladys aus Hamburg. Das erste Drittel gestaltete sich seitens des UHC noch ungewohnt unsicher und hektisch und unsere Mädels mussten sich erst einmal in das

Der Pokal ruft!

In diesem Jahr ertönen die Rufe, welche die gesamte Floorball-Deutschland Elite zusammentrommeln sollen, aus Dessau. Die Bauhausstadt öffnet die Pforten ihrer Sachsen-Anhalt-Arena, einer Spielstätte, welche professionelle Voraussetzungen für Athleten und Organisatoren des diesjährigen „final4“ schafft.Mit knapp 3.200 Plätzen wird allen Zuschauern und den anreisenden Fans der acht teilnehmenden Mannschaften ausreichend

Landesderby am Sonntag mit FFW und Autohaus Kittel

Der erstmalige Doppelspieltag im Landesderby der Damen (13.00 Uhr) und Herren(16.00 Uhr) des gastgebenden UHC Sparkasse gegen die Teams der Red Devils Wernigerode ist zugleich auch der erste Saisonhöhepunkt in der noch jungen Floorballsaison. Da beide Clubs zu den Leistungsträgern unter dem Dach von Floorball Deutschland zählen, erwarten die Zuschauer zwei attraktive