UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Langes Wochenende in Hamburg

Wenn der UHC sich morgen früh auf den Weg Richtung Hamburg macht, steht ein langes Wochenende an. Am Abend gastieren die Weißenfelser beim ETV und übernachten anschließend in der Hansestadt. Sonntag wird dann das Musical „Das Wunder von Bern“ besucht – dort spielt Michael Ehspanner mit.

02 26 Hamburg VBWann und wo wird gespielt?
1. FBL: 14. Spieltag
ETV Hamburg vs. UHC Weißenfels
Samstag, 27. Februar 2016, 18 Uhr

Wie verlief die letzte Begegnung?
Am 5. Spieltag empfing der UHC die Piranhhas aus Hamburg und gewann 17-0. Dabei verlief das erste Drittel ausgeglichen und endete nur 1-0. Dann drehte Weißenfels auf und war vor allem in den jeweiligen Schlussminuten der Spielabschnitte effektiv. Zwei mal acht Tore wurden nachgelegt.

Was ist zu erwarten?
Hamburg ist zu Hause oft stärker als auswärts. Ein so deutliches Ergebnis wie im Hinspiel ist definitiv nicht zu erwarten, dennoch ist der UHC Favorit. Weißenfels wird wohl wieder mit drei Reihen spielen und über 60 Minuten versuchen das Tempo hoch zu halten.

Wer wird fehlen?
Wahrscheinlich nur Max Blanke. Alle anderen sollten dabei sein.

Was wird sonst noch wichtig?
Die UHC-Klassenfahrt! Der UHC wird von 30 Zuschauern begleitet und mit allen zusammen in Hamburg übernachten. Am Sonntag steht der Besuch des Musicals „Das Wunder von Bern“ an. Dort ist Michael Ehspanner aktiv, der viele Jahre Teambetreuer und –manager der Herren war. Für einige auch die Teammutti. Micha hat mittlerweile sein Musical-Studium mit Bestleistungen abgeschlossen und bei der Stage Entertainment-Produktion seine erste große Rolle. Es wird ganz sicher ein wunderbares Wiedersehen!

Wird es einen Liveticker geben?
Wissen wir noch nicht. Sagen aber über Facebook Bescheid.

Ähnliche Artikel

Nachwuchs im Blickpunkt

Kurz vor Weihnachten hat die Mitteldeutsche Zeitung (MZ) unter der neu geschaffenen Rubrik „Mein Sport, meine Welt“ unseren Nachwuchsspieler Hannes Kowalewicz besucht. Im Beitrag (Link) hat die MZ sehr schön Hannes‘ bisherige Spielerlaufbahn portraitiert und dazu gibt es noch einen Fragebogen zu seinen sportlichen Zielen und seiner Liebe zum Floorballsport.

Rückblick auf eine komplizierte Damen-Saison

Die erste Saison nach zwei zumindest nicht beendeten Spielzeiten war auch eine, die die Verjüngung des Kaders weiter fortsetzen musste. Neben den jungen Müttern wie Laura Hönicke und Katja Leonhardt stand auch schnell fest, dass die ehemalige Kapitänin Magdalena Tauchlitz nicht zur Verfügung stehen würde. Durch den Abgang von Emely-Alice

19 1 17 Verlegung Damenspiel

Damenspiel gegen Bonn verlegt

Das Spiel der Damenbundesliga UHC Weißenfels vs. SSF Dragons Bonn wurde verlegt. Ursprünglich war die Partie für den 27. Januar terminiert. Da die Damen-Nationalmannschaft in Vorbereitung auf die WM-Qualifikation aber ein Trainingslager an diesem Wochenende plant, wurde das Spiel auf den 16. März, 14:30 Uhr in die Stadthalle verlegt. 

mfbc vorbericht

Fokus aufs Derby

Nach dem souveränen Erreichen des Achtelfinals im Pokal steht nun für den UHC der Ligaalltag an. Zu Gast ist am Samstag dabei der MFBC Leipzig. Spannung, Leidenschaft und Emotionen sind in diesem Derby garantiert. Wann und wo wird gespielt?1. FBL: 7. SpieltagUHC Weißenfels vs. MFBC LeipzigInge-Schanding-Halle Weißenfels (ehemals Westhalle), Samstag,