UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Pokalsieg – Presseschau

PokalsiegerNach einem intensiven Pokalwochenende hat der UHC das Double wiederholen können. Die Damen gewannen ihr Finale gegen Grimma mit 6-1 und die Herren gegen Wernigerode mit 7-2. Hier findet ihr Links zum Final4:

MDR Bericht über das Frauenfinale

– MZ Bericht zum Halbfinale der Damen

– MZ Bericht zum Halbfinale der Herren

– MZ Bericht zum Finale der Damen

– MZ Bericht zum Finale der Herren

– Floorballmagazin zum Finale der Damen

– Floorballmagazin zum Finale der Herren

Bildergalerie von Floorball Deutschland

– Protokoll Damenfinale

– Protokoll Herrenfinale

Ähnliche Artikel

19 10 10 efcnauka

EFC-Tagebuch – Tag 2

Liebes EFC-Tagebuch, puh, das war ein ganz schöner Kampf heute gegen die Russinnen – körperlich als auch mental. Leider mussten wir uns mit einem deutlichen 3:11 geschlagen geben.In den ersten beiden Dritteln schauten wir häufig hinterher und schafften es nicht, uns in der gegnerischen Hälfte festzusetzen. Die Verzweiflung stand uns

Platz 2 nach diesem Wochenende fix

Für unsere Damen ging es am vergangenen Samstag nach München.  Obwohl die Gastgeberinnen derzeit den 7. Tabellenplatz belegen, unterschätzte das Team um Trainer Martin Brückner das Spiel zu keiner Zeit. Motiviert und mit neuem Wind in den Segeln starteten unsere Damen in das Spiel. Während der Ballbesitz zumeist bei unseren

Finale der Herren – Spiel 1

Mit dem zweiten Sieg gegen die Floor Fighters sicherte sich der UHC das Weiterkommen im Halbfinale. Im der zweiten Halbfinalbegegnung zwischen Holzbüttgen und Hamburg waren drei Spiele nötig um einen Sieger zu ermitteln. Nun wartet am kommenden Samstag das erste Spiel der Finalserie gegen die DJK Holzbüttgen. Wann und wo

10929989 889098844443876 8658783248064888723 n2

Damen lösen das Ticket zur WM in Finnland

Mit einem 3:1 Sieg gegen die Niederlande sicherten sich gestern die Damen vom Nationalteam die vorzeitige Qualifiation zur WM in Finnland, die im Dezember startet. Zu den Torschützen zählten auch 2 Weißenfelserinnen. Pauline Baumgarten (z.Z. für die Red Ants/Schweiz spielend) erzielte das 1:o zu Beginn des 2. Drittels und Laura