UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Souveräner Auftaktsieg gegen Thailand für U19 Damen

05 05 U19AuftaktAm Ende stand ein standesgemäßes 15:1 an der Anzeigetafel, die U19 Nationalmannschaft der Damen im Floorball konnte damit einen sehr gelungenen WM-Start gegen die Neulinge aus Südostasien feiern. Eine ausgeglichene Mannschaftsleistung mit vielen Torschützinnen und bei den relativ wenigen Kontern guten Torhüterleistungen der UHC-Akteure Lena Vogt sowie Sophie Kleinschmidt brachten das Team auf die Siegerstraße. Im ersten Drittel eröffnete Lena Best den Torreigen aus dem Gewühl heraus. Bei einer noch konsequenteren Chancenverwertung -allein zweimal rettete das Metall – hätte das Resultat schon zur Pausensirene höher als 8:0 ausfallen können.
Auch im zweiten Abschnitt haben die deutschen Mädels die Konzentration lange hoch gehalten und weitere vier Tore nachgelegt. Kurz vor dem Ende des letzten Drittels durfte dann auch Thailand jubeln, die in Schweden geborene Nelly Johannson traf per Bogenlampe ins deutsche Gehäuse. Der letzte Treffer des Spiels gehörte dann aber der heute sehr starken Randi Kleerbaum. Neben ihr stach mit 4 Toren Theresa Beppler-Alt hervor, die dann auch folgerichtig die Best-Player-Auszeichnung in Empfang nehmen durfte.
„Zu Beginn waren wir noch nervös, aber diese Nervosität legte sich schnell. Zusätzlich denke ich, dass wir uns für das erste Spiel gut geschlagen haben, wie man auch an dem Endergebnis sieht“ fässt Sophie Kleinschmidt die erste WM-Begegnung zusammen. Schon heute Nacht geht es für die deutsche Auswahl gegen Japan weiter. 18:15 Uhr kanadischer Zeit (00:15 Uhr deutsche Zeit) ist dabei in Belleville Anpfiff, wenn es um die nächsten Punkte geht.
Bildquelle: International Floorball Federation Flickr

Ähnliche Artikel

Jan Berbig

Trikotnummer 10  Geburtsjahr 2000 Nationalität deutsch frühere Vereine UHC Elster

19 10 09 efcvsLeganes

Verlegung Bundesligaspiele kommendes Wochenende

Eigentlich sollten am kommenden Wochenende sowohl die Herren als auch die Damen einen Doppelspieltag absolvieren. Leider mussten aufgrund der Entwicklungen um das Coronavirus alle Spiele abgesagt werden. Die Damen hätten in Bonn und Mülheim an der Ruhr gespielt. Beide Städte waren zum Zeitpunkt der Entscheidung Risikogebiete mit steigenden Infektionszahlen. Hintergrund der Absage

final4-Berichte im mdr

Das MDR-Fernsehen zeigt heute und morgen jeweils einen Beitrag zum final4 aus Dessau. Laufen werden die Berichte werden um ca. 19.20 Uhr in der Sendung „Sachsen-Anhalt heute“.

IMG 2289

2 schöne Tage im Saisoneröffnungscamp

Die Ferien sind fast vorbei und schon aus Tradition findet zu diesem Zeitpunkt des Jahres ein kurzes Saisoneröffnungscamp für die Junioren statt. Bis zu 40 Kinder waren am Montag und Dienstag in der Stadthalle und wurden von Jonas Hoffmann, Max Bandrock (beide 1. Herren), Sophie Kleinschmidt, Felicitas Brückner (beide 1.