UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

4 UHC-Spieler zu Länderspielen gegen die Schweiz

Nati HerrenAm kommenden Wochenende trifft sich die deutsche Herren-Nationalmannschaft in Konolfingen (Schweiz) zum zweiten Trainingslager nach der WM.

Mit dabei sind die UHC-Spieler Phillip Weigelt, Pascal Schlevoigt, Sascha Herlt, Tim Böttcher und der ehemalige Weißenfelser Axel Kuch, der jetzt in seine zweite Saison in Finnland geht, aber immer noch viel Kontakt zum UHC hat. Zudem waren Matthias Siede und Jonas Hoffmann nominert, die aber absagen mussten.

Bereits am Donnerstag versammelt sich die Mannschaft, um eine erste Trainingseinheit zu absolvieren. Neben der Abstimmung der Linien und Verinnerlichen des Spielsystems, geht es vor allem um eine optimale Vorbereitung für die bevorstehende WM-Qualifikation zu Beginn des Jahres 2016 in Polen. Highlight an diesem Wochenende ist mit Sicherheit des Spiel gegen die schweizer Nationalmannschaft am Samstag Abend (18 Uhr). Weiterhin steht am Freitag ein Testspiel gegen das heimische Team aus Konolfingen (1. Liga).

Der UHC wünscht den weißenfelser Spielern und der gesamten deutschen Nationalmannschaft viel Erfolg!

Ähnliche Artikel

9ED31308 3DF6 4679 A9E0 EFDE60FC7531

Ökowegschule und Beuditzschule mit Testspiel

Am kommenden Samstag stehen gleich zwei Pokalspiele an. Die zweite Herrenmannschaft empfängt die TSG Erlensee und die erste die Floor Fighter Chemnitz. Spannende Aufgaben für beide Teams.  Der UHC lädt zum gesamten Tag die Arbeitsgemeinschaften der Ökowegschule und der Beuditzschule ein. Zur Partie UHC 1 gegen die Floor Fighters Chemnitz

04 04 LeipzigU14 NB

U14 Mädchen: ,,Little CATS“ mit zwei Pflichtsiegen

Aber auch Pflichtsiege müssen erst einmal eingefahren werden, denn insgesamt ist die Leistungsdifferenz in diesem Jahr in der U14-Juniorinnen-Liga so gering wie noch nie. Im Grunde kann fast jeder jeden schlagen und auch im ersten Spiel gegen die TSV GutsMuths Quedlinburg gab es am Ende einen relativ knappen 7:4-Sieg der

Damen1

Cats holen die ersten 3 Punkte

Vergangenen Sonntag absolvierten die „Cats“ des UHC Sparkasse Weißenfels ihren dritten Spieltag in der Regionalliga der Herren. Diesmal galt es, sich gegen Partisan Connewitz durchzusetzen und sich somit die ersten drei Punkte zu sichern.

fanshop button

Button

groß – 3,00 € klein – 2,50 €