UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Tauschbörse zum Heimspieltag am 27.01.19

19 1 17 ShowroomZum Heimspieltag am 27. Januar gegen Kaufering plant der UHC eine „Tauschbörse“ für Sportartikel. Man kann dann Trainingssachen, Schläger usw. zum Verkauf anbieten oder selbst einkaufen. Die Artikel müssen nicht zwingend Floorballsachen sein. Auch Floorball-Planet.de wird mit einem Stand vertreten sein und das ein oder andere gute Angebot dabei haben. Fragen und Anmeldungen bitte an Jana Beyrich richten (j.beyrich@urgo.de). Das Spiel UHC Weißenfels vs. Red Hocks Kaufering beginnt 16 Uhr. Spielort ist die Westhalle Weißenfels. 

Anmerkung: Ursprünglich war für diesen Tag auch das Damespiel UHC Weißenfels vs. Dragons Bonn geplant. Dieses Spiel wurde aber verlegt

Ähnliche Artikel

henry 2

Der Sheriff verlässt Weißenfels

Nach zwei Saisons in Weißenfels heißt es für uns Abschied nehmen: Mit Henry Backman verlässt uns ein Gastspieler, der auf dem Platz polarisierte, aber auch Sympathieträger in den eigenen Reihen war. Während das erste Jahr noch etwas holprig verlief, trug Henry speziell in der letzten Spielzeit mit seinem Torriecher zum

ETV-CH

Souverän zum Zwischenziel

Zum zwölften Mal in Folge geht der UHC als Tabellenführer in die Play-offs. Gegen Hamburg (9-1) und Chemnitz (10-4) gab es zum Abschluss klare Siege. Wie gingen die Spiele aus? UHC Weißenfels vs. Piranhhas Hamburg 9-1 (2-1, 5-0, 2-0) Schüsse auf das Tor: 20-17 (6-5, 7-3, 7-9) Floor Fighters Chemnitz

Sparkassen-Cup 2023

Die Sommerpause neigt sich dem Ende zu und langsam nähert sich die neue Saison 2023/24. Auch in diesem Jahr findet erneut der traditionelle Sparkassen-Cup statt. Das Vorbereitungsturnier, welches abwechselnd in Wernigerode und Weißenfels stattfindet, findet dieses Jahr wieder an der Saale statt. Vom 25. bis 27.08. steigen in der Stadthalle

Bericht und Bilder zum Meistertitel der UHC-Damen

Am vergangenen Samstag holten sich die UHC-Damen den Meistertitel zurück. Auch im zweiten Spiel konnten sie die Dauerrivalinnen aus Grimma schlagen (4:3). Da die Mitteldeutsche Zeitung die Emotionen von Coach Jarmo Eskelinen und Bestplayer Indra Reck in einem Interview erhaschte und Matthias Kuch das spektakuläre Spiel in Bildform festhielt, möchte