UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Corona-Update

20 05 12 Corona1. Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes

Nach einer schwierigen, längeren Zeit ohne organisierten Trainingsbetrieb aufgrund des Corona-Virus, kann der Vereinssport dank beschlossener Lockerungen endlich wieder angekurbelt werden.

Damit sind nicht nur die Spielerinnen und Spieler der Bundesliga-Teams gemeint, die sich schon länger individuell fithalten, sondern vor allem unsere zahlreichen Nachwuchsakteure.

Es ist angedacht, in sehr naher Zukunft (KW 20 –ab 11.Mai oder 21 -ab 18.Mai) mit ca. 2 Trainings pro Woche zu beginnen.
Diese Einheiten sollen zunächst für die Mädchen und Jungen der U17 vorgesehen sein. Allerdings ist geplant, das Angebot zeitnah mit weiteren Altersstufen durchführen zu können.

Inhaltlich sind neben Lauf- und Krafteinheiten, welche von Bundesliga- Cheftrainer Ilkka Kittilä vorbereitet werden, auch andere Spielsportarten vorgesehen.
Hauptziel ist es aber, endlich wieder Sport in der Gemeinschaft zu treiben und Kontakt zu unseren Freunden zu intensivieren.

Das ist das, was unseren Verein auszeichnet!

Die Trainings werden selbstverständlich gemäß der geltenden gesetzlichen Bestimmungen und Vorgaben durchgeführt.

Dazu zählen u.a.:

  • Training in Kleingruppen (4 Spieler und ein Trainer)
  • 1,5 m-Abstand zueinander
  • regelmäßige Desinfektion aller genutzten Materialien

Um Rücksicht auf mögliche Bedenken und eventuelle Vorerkrankungen zu nehmen, sind die Einheiten vollkommen freiwillig.

Eine mögliche Anmeldung für die Trainings sowie Zeit und Ort werden zeitnah über die WhatsApp-Gruppen kommuniziert.

Lasst uns gemeinsam die kommende Zeit als Start-Schuss angehen und endlich wieder Rhythmus für eine sportlichere Phase aufnehmen!

2. Update zum Spielbetrieb der Junior*innen

Auch wenn dies schon länger klar ist, wollen wir vollständigkeitshalber noch erwähnen, dass die SBK Ost Ende April die Saison für beendet erklärt hatte. Aktuel arbeiten die Verantwortlichen an den Vorbereitungen für die neue Saison – natürlich immer mit dem Wissen, dass uns die Corona-Krise weiter beschäftigen und einschränken kann. 

3. Update zum Spielbetrieb der Herren

Nach einer sehr produktiven Telefonkonferenz aller Bundesligavereine hat Floorball Deutschland einen Plan für die Fortführung der Bundesliga der Herren erstellt. In der kommenden Saison soll die Liga auf zwölf Teams aufgestockt werden. 

Ähnliche Artikel

berlin vorbericht

Auswärtsspiel in Berlin

Am kommenden Samstag geht es für den UHC Weißenfels nach Berlin. In der Bundeshauptstadt ist der Gegner der BAT Berlin. Wann und wo wird gespielt?1. FBL: 8. SpieltagBAT Berlin vs. UHC WeißenfelsMax-Schmeling-Halle Berlin, Samstag, 28. November, 19 Uhr Wie ging die letzte Begegnung aus?Im Februar diesen Jahres konnte sich der

Laura Neumann

Trikotnummer 4 Geburtsjahr 1991 Nationalität deutsch frühere Vereine Hovshaga AIF

18 01 08 Auswertung Nati

Erfolgreiches Wochenende in Lilienthal

  Ein langes, schweißtreibendes, aber auch erfolgreiches Wochenende haben einige Spieler des UHC in Lilienthal verbracht. Während die Herrennationalmannschaft fokussiert für die bevorstehende WM-Qualifikation arbeitete, fand als Hauptevent die Wintertrophy der Landesauswahlen statt.Die Auswahl Sachsen-Anhalts zeigte nach der Auftaktniederlage gegen den späteren Turniersieger der Nordauswahl sehr gute Spiele. Drei Siege

12 19 UHC Kaufering2 NB

UHC im Viertelfinale

Dank eines 16-0 Sieges bei der zweiten Mannschaft der Red Hocks Kaufering zieht der UHC Weißenfels in das Viertelfinale ein. Überragender Akteur war WM-Teilnehmer Matthias Siede mit fünf Toren und zwei Vorlagen. Wie ging das Spiel aus? Red Hocks Kaufering 2 vs. UHC Weißenfels 0-16 (0-4, 0-6, 0-6) Wie verlief