UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Zäher Sieg gegen Leipzig

In einer knappen Partie setzen sich unsere Herren mit 6:5 zu durch (Foto: Simon-Werbung/ Kuch)

Am 11. Spieltag der Bundesliga traf der UHC Sparkasse Weißenfels auf den SC DHfK Leipzig vor heimischem Publikum. Nach 60 gespielten Minuten stand ein knappes Ergebnis von 6:5 für den UHC auf der Anzeigetafel.

 Die Herren konnten nur mit zwölf gesunden Spielern ins Spiel starten. Mit folgenden zwei Reihen begann der UHC die Partie:

Foto: Simon-Werbung/ Kuch

Nach knapp 7 Minuten gingen die Gäste aus Leipzig in Führung. Drei Minuten später glich der UHC durch einen Fernschuss von Phillip Weigelt zum 1:1 aus. Durch zu leichte Fehler im Aufbauspiel ging das erste Drittel mit 1:2 an die Gäste aus Leipzig.

Das zweite Drittel drehte der UHC das Spiel auf 4:2. Der UHC nutze aber seine guten Gelegenheiten nicht bzw. nur wenig und leistete wiederholt zu leichte Fehler, sodass es weiterhin ein offenes Spiel war. In dieser Phase verpasste man es, sich deutlicher abzusetzen.

Auch der Schlussabschnitt bot nochmals Spannung: Nach einigen Chancen auf beiden Seiten, ging das letzte Drittel zwar an die Gäste, aber den Sieg und die damit verbundenen drei Punkte blieben in Weißenfels.

Abschließend ist zu sagen, dass der UHC sicher nicht seinen besten Tag erwischt hat, trotzdem konnte man den 1. Tabellenplatz festigen und sollte positiv in die nächste Aufgabe gegen Schriesheim  gehen. Der Rückrundenauftakt wird am 19. Februar 2022 19:00 Uhr in der Stadthalle angepfiffen. Weiterhin wünscht der UHC Nicolas Kujat vom SC DHfK Leipzig alles Gute und eine schnelle Genesung.

Wer hat getroffen?

Siede( 3), Händler, Weigelt und Berbig

Hier geht es zum Spielprotokoll.

Fotos zum Spiel:

Hier geht es zu den Bildern vom Spiel, welche Matthias Kuch festgehalten hat.

Gesamte Spiel:

Ähnliche Artikel

Mit Bronze belohnt

Durchgängig seit 2007 waren die Namen im Endspiel um die Floorball-Meisterschaft gesetzt, Grimma und Weißenfels (mitunter in diversen Spielgemeinschaften) waren die Protagonisten. Mal mit dem besseren Ende für die Einen. mal für die Anderen. Nicht so in diesem Jahr und das ist auch gut so! Dass es trotzdem zu einem

19 10 09 efcvsLeganes

Verlegung Bundesligaspiele kommendes Wochenende

Eigentlich sollten am kommenden Wochenende sowohl die Herren als auch die Damen einen Doppelspieltag absolvieren. Leider mussten aufgrund der Entwicklungen um das Coronavirus alle Spiele abgesagt werden. Die Damen hätten in Bonn und Mülheim an der Ruhr gespielt. Beide Städte waren zum Zeitpunkt der Entscheidung Risikogebiete mit steigenden Infektionszahlen. Hintergrund der Absage

Doppelt in Hamburg – Herren am Sonntag zu Hause

Am Wochenende stehen für unsere Bundesligamannschaften die nächsten Spiele. Am letzten Wochenende vor dem S6NFC reisen beide Mannschaften am Samstag gemeinsam nach Hamburg, um gegen die ETV Piranhhas zu spielen. Tags darauf spielen unsere Herren zu Hause gegen Schriesheim in der Stadthalle. Samstag, 24.09.2022: Damen, Hamburg: UHC @ ETV Lady

tvl nachbericht

Überzeugender Auftritt in Lilienthal

Am vergangenen Sonntag stand für den UHC die Auswärtspartie in Lilienthal auf dem Programm. Angesichts des Saisonstarts beider Mannschaften konnte man von einem spannenden Spiel ausgehen. Jedoch spielte der UHC fast die gesamte Zeit stark und konnte sich am Ende 15-5 gegen den TVL durchsetzten. Wie ging das Spiel aus?TV