UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Die WBG präsentiert: Drittes Derby gegen Leipzig

20 02 28 UHC H MFBC VBAm Samstag steht ein großartiger Doppelspieltag in der Stadthalle an. Die Damen und Herren des UHC und MFBC duellieren sich. Für die Herren ist es bereits das dritte Aufeinandertreffen in dieser Saison. Insbesondere nach der Niederlage in Kaufering will der UHC eine Reaktion zeigen.

Wann wird angepfiffen?

Floorball Bundesliga, 16. Spieltag

UHC Weißenfels vs. MFBC Leipzig

Samstag, 29.02.2020

18 Uhr, Stadthalle

Wie ist die Ausgangslage?

Tatsächlich sehr interessant. Es ist kein KO-Spiel, aber dennoch bietet die Situation einige spannende Aspekte. Der MFBC spielt aktuell noch um Platz zwei und hat theoretisch auch noch Chancen den UHC von Platz eins zu verdrängen. Der wiederum benötigt noch ein Sieg aus drei Spielen und Platz eins ist durch. Zwei Mal trafen beide Teams in dieser Saison bereits aufeinander, in der Liga gewann Weißenfels, im Pokal leider Leipzig. Zudem haben sich personell Änderungen ergeben. Während die Saalestädter mittlerweile wieder auf Thomas Händler und Sascha Herlt zurückgreifen können, hat der MFBC über Weihnachten den Finnen Aleksi Juhani Tiilola verpflichtet. Die Statistik verrät auch einige interessante Aspekte. Der UHC bietet die beste Defense der Liga auf (66 Gegentore, MFBC 88), die Leipziger wiederum haben die stärkste Offensive (147 Tore, UHC 130). Das wiederum sieht man auch in der Scorerliste. Der MFBC besetzt dort die Plätze drei bis sechs. Die vier besten Weißenfelser liegen zwischen Rang acht und 14. 

Wie ist die Form?

UHC S-S-S-S-N

MFBC S-S-S-N-S

Auf wen ist zu achten?

UHC 

Name Spiele Tore Vorlagen Gesamt
Matthias Siede 15 20 17 37
Jonas Hoffmann 14 19 14 33
Niklas Laurila  15 16 17 33

MFBC

Name Spiele Tore Vorlagen Gesamt
Samuli Granlund 15 22 26 48
Ville Pousi  13 27 19 46
Mark-Oliver Bothe 14 32 13 45

Was wird sonst noch wichtig?

Das Gesamt-Event. Die WBG präsentiert den Doppelspieltag und der UHC möchte den Zuschauern ein spannendes und interessantes Event anbieten. Neben den beiden Spielen gibt es mehrere Verkaufsstände, ein Tipp-Spiel, einen Auftritt des Musical-Teams „Emil und die Detektive“ und vieles mehr. Es lohnt sich also definitiv schon ab 15 Uhr zum Spiel der Damen in die Halle zu kommen. 

Gibt es einen Liveticker?

Ja, den findet ihr auf der Homepage. 

Ähnliche Artikel

Geschlagen, aber nicht besiegt

Am vergangenen Sonntag begegneten die Damen des UHC Weißenfels ihrem regionalen Dauergegner – den Damen vom MFBC Grimma. Die amtierenden Deutschen Meisterinnen aus der Saalestadt trafen erstmals in dieser Saison auf den Vizemeister aus der Vorsaison 2015/16 und konnten eine spannungsreiche Partie erwarten. Das Spiel startete wenig dynamisch und nervös

Fanbus1

Fanbus nach Lilienthal

Unser Herrenteam wird am kommenden Sonntag erneut mit einem Großbus nach Lilienthal fahren. Dort treffen der TVL und der UHC aufeinander. Beide Teams starteten stark in die Saison und befinden sich in der oberen Tabellenhälfte. Wir bieten allen interessierten Zuschauern an, mit dem Herrenteam in den Norden zu fahren. Hier