UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Doppelspieltag für die Damen

19 10 26 UHC DF BonnFür die Damen des UHC steht der erste Doppelspieltag der neuen Saison an. Mit der weiblichen Vertretung der Dümptener Füchse und der SSF Dragons Bonn warten zwei Gegner auf das Damenteam, die sehr unterschiedlich in die Spielzeit gestartet sind.

Wann wird angepfiffen?

Dümptener Füchse vs. UHC Sparkasse Weißenfels

Samstag, 26.10.19

15:30 Uhr, Mühlheim an der Ruhr

SSF Dragons Bonn vs. UHC Sparkasse Weißenfels

Sonntag, 27.10.19

13:00 Uhr, Bonn

Wie ist die Ausgangslage?

Während Bonn bisher noch keine Punkte einfahren konnte, steht Dümpten mit zwei Spielen und zwei Siegen aktuell hinter dem MFBC Leipzig/Grimma auf dem zweiten Tabellenplatz.

Interessant ist dabei, dass einer dieser Siege seitens der Fuchsdamen das Ergebnis des Aufeinandertreffens auf die Dragonladys darstellt. So lässt sich vermuten, dass das Abschneiden der UHC Damen am Samstag eine Prognose für den Spielverlauf am Sonntag zulässt. Da ein Doppelspieltag jedoch immer eine besondere körperliche und auch mentale Belastung darstellt, gilt es, sich am Wochenende frei von voreiligen Schlüssen zu präsentieren, um sich so auf den vorderen Tabellenplätzen festsetzen zu können.

Ähnliche Artikel

Heinrich Gladigau

Trikotnummer 92 Geburtsjahr 2004 Nationalität deutsch frühere Vereine –

18 11 26 Nati.jpg

Nationalspieler: finales Trainingslager und MDR-Bericht

Die deutsche Herrennationalmannschaft befindet vor dem großen Highlight des Jahres: die Weltmeisterschaft in Prag. Vom 01.-09. Dezember messen sich die besten Mannschaften der Welt in der tschechischen Hauptstadt. Deutschland trifft dabei in der Gruppenphase auf die Schweiz, Lettland und Gastgeber Tschechien, gegen die man sogar das Eröffnungsspiel in der bis zu 18.000

Pokal2da

Als Trio in die nächste Pokalrunde

Alle drei Teams schaffen den erhofften Sprung in die nächste Pokalrunde. Die Damen sind sogar schon im Final4, die Herrenteams stehen im Achtelfinale, das am 20./21. Dezember ausgespielt wird.

19 10 07 Nachbericht

Sieg im Pokalspiel rundet starken Saisonstart ab

Nach den beiden gewonnen Bundesligapartien gegen Hamburg und Wernigerode, folgte am vergangenen Samstag auch der Einzug in die nächste Pokalrunde.  Zum ersten Mal reiste der UHC zu einem Pokalspiel nach Bochum. Mit reduziertem Kader traten die Weißenfelser an und erfüllten ihre Aufgabe seriös. Mit 51-0 stand der höchste Sieg der