UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Erfolgloser Osterausflug

Foto: Simon-Werbung / Kuch

Am Osterwochenende, den 16.4., ging es für die UHC Cats nach Mülheim an der Ruhr, um das verschobene Spiel gegen die Dümptener Füchsinnen nachzuholen. Aufgrund von Krankheit, Arbeit und der Feiertage war der Kader mit neun Feldspielerinnen dezimiert.

Das Ziel war natürlich trotzdem, das bestmögliche Ergebnis aus dem Spiel herauszuholen. Das sollten die Damen von UHC aber leider nicht erreichen.

Das erste Drittel sah mit einigen guten Chancen, welche die Cats herausspielen konnten, noch relativ vielversprechend aus. Trotzdem konnten die Damen aus Dümpten in der 12. und 18. Spielminute ihre ersten beiden Tore erzielen, sodass es mit einem 0-2 für Dümpten in die erste Drittelpause ging.

Weiterhin optimistisch starteten die Cats in das zweite Drittel, doch auch in diesem blieben sie erfolglos. Bereits in der vierten Spielminute konnte Anna-Lena Best von den Füchsinnen mit einem Strafschuss das 3-0 erzielen und von da an ging es seitens der Cats bergab. Insgesamt konnten die Dümptenerinnen weitere drei Tore in dem Drittel erzielen, während das Tor der Heimmannschaft leer blieb.

Aus der Niederlage lernen

Mit einem 0-6 für die Dümptenerinnen ging es in die zweite Pause und der Rückstand schien zu dem Zeitpunkt nur noch sehr schwer wieder aufzuholen. Ziel war es nun, das Spiel noch so gut wie möglich zu Ende zu spielen und einige Tore zu erzielen.

Auch dies gelang den Damen vom UHC im dritten Drittel leider nicht, denn die Heimmannschaft konnte weitere 6 Tore erzielen, was zu dem ärgerlichen Endergebnis von 0-12 gegen den UHC führte. Auch wenn das Ergebnis nicht danach aussieht: es waren auch einige gute Aktionen seitens Cats dabei, was die Niederlage ein wenig verkraftbarer macht.

In den nächsten Trainings ist der volle Fokus nun auf das Heimspiel gegen Hamburg am 30.4. gesetzt und wie wir alle wissen, kann man aus Niederlagen auch viel lernen.

Ähnliche Artikel

Eintritt2

Ticketsystem und Dauerkarten 2014/2015

Erstmals bietet der UHC Weißenfels Dauerkarten für die Saison 2014/2015 an. Diese schließen die Teams der Herren 1 und 2, sowie der Damen ein. Die Dauerkarten können an den beiden ersten Spieltagen der Herren gekauft werden und ab sofort im

2019 11 08 Nati

Damen in nationalen Trainingslagern

Am Wochenende waren die U19-Spielerinnen gemeinsam mit den Damen im Nationalmannschafts-Trainingslager in Mellensee. Für Letztere ging es um den Feinschliff vor der in Kürze beginnenden Weltmeisterschaft in der Schweiz, für die Jüngeren um einen weiteren Schritt Richtung WM 2020 in Schweden. Unter anderem bestritten die Teams zwei Testspiele gegeneinander, dabei

final4 15

Details könnten entscheiden

VON MATTHIAS VOSS Der UHC Weißenfels spielt sowohl mit den Männern als auch mit den Frauen am Wochenende in Chemnitz um die Titelverteidigung des deutschen Pokals. WEISSENFELS/CHEMNITZ. Für die deutsche Floorball-Elite steht am kommenden Wochenende der erste Saisonhöhepunkt auf dem Programm. Denn in Chemnitz werden die deutschen Pokalsieger bei den

U17 Playoffs in Dessau

Aufgrund der starken Leistung unseres Teams in der Großfeldliga, gelang die Qualifikation für die Playoffs in Dessau.  Als Dritter, von vier qualifizierten Mannschaften, spielte man im Halbfinale gegen den Zweiten, SC DHFK Leipzig. Ähnlich wie die Spiele in der Liga war es über weite Strecken ein ausgeglichenes Spiel, in dem