UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Pokalviertelfinale bei Damen und Herren

Die letzte Runde vor dem final4 steht im Floorball Deutschland Pokal auf dem Programm. Sowohl die Damen, wie auch die Herren müssen auswärts antreten, um die Tickets für die Runde der besten vier zu ergattern.

Foto: Simon-Werbung/ Kuch

Wann und wo starten die Partien?

Die Damen spielen im Schulzentrum Gettdorf. Die Männermannschaft muss unterdessen in den Südwesten in die Mehrzweckhalle Schriesheim.

22.01.2022 – 16:00 TV Schriesheim (H) vs. UHC (H)

22.01.2022 – 17:00 Förde Deerns (D) vs. UHC (D)

Wie verlief die bisherige Saison für unsere Gegner?

Die Förde Deerns spielen nicht in der ersten Damenbundesliga sondern in der Regionalliga Nord. Dort konnten sie ihre beiden bisherigen Partien gewinnen. Gegen TV Eiche Horn Bremen gewann das Team aus der Kieler Bucht mit 8-3. Weiterhin gelang ein 1-4 Sieg gegen die SG Blau Weiß 96 Schenefeld / ETV Piranhhas kurz vor Weihnachten.

Der Gegner der UHC Männer ist derweil kein unbekannter. Zum einen trafen beide Teams bereits am ersten Spieltag aufeinander. Damals gelang dem UHC ein knapper 5-6 Auswärtssieg in Baden-Württemberg. Zum anderen traf unsere Zweite in der vorletzten Pokalrunde bereits auf Schriesheim und Schied nach einem zum Schluss eindeutigen Ergebnis aus dem Pokalwettbewerb aus.

In der Bundesliga steht Schriesheim aktuell auf dem achten Tabellenplatz. Zum Jahresauftakt am vergangenen Wochenende gab es beim MFBC in Leipzig nicht viel zu holen (8-5 Niederlage). Im Pokal schlug man am vierten Advent die Igels aus Dresden mit 6-10.

Bekanntermaßen ist das Team physisch sehr gut eingestellt. Mit Alex Burmeister und Felix Künnecke besitzt das Team auch zwei Spieler, die konstant in der Liste der produktivsten Spieler auftauchen. Kombiniert mit dem Heimvorteil wird es für den UHC kein einfaches Spiel. Die Vergangenheit hat gezeigt, dass es nicht einfach ist auswärts in Schriesheim zu gewinnen.

Was erwartet Jonas Henschler vom Wochenende?

Ähnliche Artikel

03 29 BAT NB

Heimsieg gegen kompakte Berliner

Für den UHC Weißenfels stand für lange Zeit das letzte Heimspiel der Saison 2015/2016 an. Am vorletzten Spieltag der regulären Saison siegte der UHC gegen BAT Berlin in der Inge-Schanding-Halle Weißenfels mit 12-2. Wie ging die Begegnung aus?UHC Weißenfels vs. BAT Berlin 12-2 (6-0; 3-1; 3-1) Wie verlief die Begegnung?Von

Sportlerwahl2

Damen werden Mannschaft des Jahres 2019

Am vergangenen Freitag wurden im Rahmen der Sportlerwahl des Kreissportbundes Burgenlandkreis in vier Kategorien die SportlerInnen des Jahres 2019 gekrönt. Nominiert waren dabei in der Kategorie ,,Erwachsene – Mannschaft“ neben den Herren des SSC Weißenfels und des Syntainics MBC auch die UHC Damen. Bei der Abstimmung, die sowohl via Tippschein

Luca-Leon Beyrich

Trikotnummer 29 Geburtsjahr 2000 Nationalität deutsch frühere Vereine –

Werne1

9-8 Sieg in Wernigerode

Der UHC kann auch in Wernigerode 9-8 gewinnen und holt sich damit die Tabellenführung zurück – trotz einem Spiel weniger. Wie ging das Spiel aus?Red Devils Wernigerode vs. UHC Weißenfels 8-9 (1-3, 2-2, 5-4) Schüsse auf das Tor: 24-25 (7-8, 9-9, 8-8) Wie verlief das Spiel?Es begann mit der frühen