UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Final 4 – here we come!

19 1 18 UHC DF NBLetzten Sonntag gab es etwas zu feiern! Neben den Herren des UHC schafften auch die Cats den Einzug in das Halbfinale vom Final 4. 
Mit einer souveränen Partie konnten sie ihren Kampfgeist beweisen und ein gutes Gefühl für weitere Spiele erlangen. 
Das Duell begann mit einem starken ersten Drittel, in dem sich Magdalena Tauchlitz mit 4 Toren in die Herzen des Teams schoss. Außerdem erzielte Laura Hönicke einen weiteren Treffer, sodass die Cats mit einer 5-0 Ansage in die erste Pause gingen. Allerdings mussten die Damen des UHC in der 16. Minute auch eine 2 Minuten Strafe einstecken, was dem Ergebnis des 1. Drittels aber nichts anhaben konnte.  

So torreich wie das erste Drittel verlief, so torlos blieb das zweite. Keiner der beiden Teams konnte die Verteidigung des anderen knacken. Neben zahlreichen nennenswerten Chancen auf beiden Seiten war das einzige Ereignis im 2. Drittel eine 2 Minutenstrafe gegen die Cats. 

Im letzten Teil des Spieles sollte die Intensität nochmal gesteigert werden, was sich nicht nur seitens UHC äußerte. Die Dümptener Füchsinnen netzten im letzten Drittel zweimal und hätten die Cats nicht weiterhin konzentriert gespielt, hätte es beinahe noch einmal eng werden können. 
Das taktisch eingesetzte Powerplay der Dümptenerinnen ab der 19. Minute konnten die Damen des UHC zu ihren Gunsten nutzen und trafen zweimal mehr auf das leere Tor der Füchsinnen. 

Mit einer alles in allem souveränen Leistung fuhren die Cats am selben Abend wieder Nachhause. 
Trotzdem liegen sie jetzt nicht auf der faulen Haut, denn es gibt immer Dinge die man verbessern kann. 
Mit motivierten Trainings bereiten sich die Cats auf kommende, spannende Partien vor! 

Ähnliche Artikel

18 04 24 UHC ETV NB

Finaleinzug perfekt gemacht

Dank eines 9-4 Sieges zieht der UHC erneut in das Finale um die Deutsche Meisterschaft ein. Zwei Drittel lang war das Spiel ausgeglichen, dann steigerte sich der Weißenfels und zog davon. Im Finale wartet ein alter Bekannter. Wie ging das Spiel aus? UHC Weißenfels vs. ETV Hamburg 9-4 (2-3, 3-1,

05 01 U11Titel

Titel für die U11

Am vergangen Sonnabend hatten die Junioren vom UHC in der Altersklasse U11 die Möglichkeit, den nächsten Titel in den Play-offs der Regionalliga Ost zu gewinnen. Nach einer sehr guten Saison konnten die Junioren ihr gesteigertes Leistungsvermögen nachweisen. So überzeugten die Schützlinge von Martin Blanke und Anssi Soini mit klaren Ergebnissen

18 04 13 Damen MFBC VB

Auf geht’s in die finalen Runden.

Los geht es damit am Samstag in der Sporthalle Brüderstraße in Leipzig, wo die Cats auf einen altbekannten Gegner Treffen sollen: die Damen aus Grimma. Dies ist also das erste Spiel der diesjährigen „best of 3“- Reihe. Partien wie diese haben viele der Fans schon oft gesehen aber aus Erfahrung