UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Titel für die U11

05 01 U11TitelAm vergangen Sonnabend hatten die Junioren vom UHC in der Altersklasse U11 die Möglichkeit, den nächsten Titel in den Play-offs der Regionalliga Ost zu gewinnen. Nach einer sehr guten Saison konnten die Junioren ihr gesteigertes Leistungsvermögen nachweisen. So überzeugten die Schützlinge von Martin Blanke und Anssi Soini mit klaren Ergebnissen gegen den DHfK Leipzig und die Igels aus Dresden. Die Spiele wurden mit 13-1 und 12-0 gewonnen. Im Finale traf man auf den Gewinner der Staffel 2, den MFBC. Mit einem 11-2 gelang auch gegen die Sachsen ein deutlicher Sieg. Topscorer der Staffel 1 wurde Daniel Peterson.

Hier geht es zur Seite unserer U11.

Unsere U11 Mädels hatten die Play-offs als reines Mädchen-Team in einer Mixed-Liga knapp verfehlt. Auf Platz fünf verfehlte man die KO-Spiele denkbar knapp, kann aber dennoch stolz auf eine starke Saison sein.

Hier geht es zur Seite unserer U11-Mädels.

Ähnliche Artikel

MDR bringt Spielbericht

Am gestrigen Dienstag sendete der MDR-Sachsen-Anhalt einen Bericht vom Spitzenspiel UHC vs. Red Devils. Dieser ist ein- bzw. nachzusehen unter: www.mdr.de/sachsen-anhalt/sport/index.html: …Berichte vom Sport Viel Spaß!

Spielbericht 24.10.15

Damen mit erneuter Niederlage gegen Jena

,,Wir sind dieses Mal viel besser nach vorne gekommen, haben viele gute Kombinationen gespielt und so immerhin vier Tore erzielt. Doch wir haben leider auch acht Tore gefangen, was uns zeigt, dass wir noch an unserem Defensivspiel arbeiten müssen‘‘, resümierte Flügelspielerin Laura Hönicke das Spiel der UHC-Damen am gestrigen Samstag.

20 03 03 UHC MFBC NB

Remis sichert Platz 1

Nach einer intensiven und spannenden Partie trennen sich Weißenfels und Leipzig 6-6. Der Punkt reicht dem UHC um auch in der Saison 19/20 wieder die Hauptrunde zu gewinnen. Wie ging das Spiel aus? UHC Weißenfels vs. MFBC Leipzig 6-6 n.V. (2-1, 1-2, 3-3, 0-0) Wie verlief das Spiel? Einmal mehr

2017 02 28 UHC Werne NB

Verdient aber unnötig

Der UHC verliert auch das zweite Saisonspiel gegen Wernigerode. Gegen defensive Red Devils erlaubten sich die Saalestädter schlicht zu viele einfach Fehler und mussten deshalb die Punkte verdient abgeben. Wie ging das Spiel aus? UHC Weißenfels vs. Red Devils Wernigerode 7-8 (2-2, 2-2, 3-4) Wie verlief das Spiel? Der Start