UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

UHC trifft auf Verfolger

2017 01 18 UHC TVL ETV VBAm kommenden Wochenende wird der UHC gleich zwei Spiele gegen Play-off Aspiranten absolvieren. Samstag verschlägt es Weißenfels nach Lilienthal zum mittlerweile unumstrittenen Spitzenspiel der Bundesliga. Sonntag gastiert Hamburg in Weißenfels.

Wann wird angepfiffen?

TV Lilienthal vs. UHC Weißenfels

Samstag, 18.02.2017

18 Uhr, Schoofmoorhalle Lilienthal

UHC Weißenfels vs. ETV Piranhhas Hamburg

Sonntag, 19.02.2017

16 Uhr, Inge-Schanding-Halle Weißenfels

Wie ist die Ausgangslage?

Das Spiel in Lilienthal ist ohne jeden Zweifel die aktuelle Top-Begegnung der Floorball Bundesliga. Der TVL gewann elf seiner 13 Spiele und steht bei einem Spiel mehr als der UHC nur zwei Punkte hinter dem Titelverteidiger auf Rang zwei. Dabei ist vor allem die aktuelle Form der Norddeutschen beeindruckend: Die letzten sieben Spiele wurden mit einem Torverhältnis von 80-27 allesamt gewonnen. Das Hinspiel endete noch 9-4 für Weißenfels und war der letzte Punktverlust Lilienthals. Aber nun ist es auch nicht so, dass sich der UHC mit seinen Ergebnissen verstecken müsste (siehe „Wie ist die Form?“), wenngleich man im Lager der Saalestädter mit dem eigenen Spielfluss hadert. Deshalb ist es das Ziel, sich in den kommenden Wochen bis zum Final4 vor allem taktisch zu steigern. Ein erster Schritt soll heute getan werden. Es wird ganz sicher eine packende Begegnung!

Nur einen Tag später empfängt der UHC den ETV Hamburg. Die „Piranhhas“ stehen auf Platz sechs und streben die Qualifikation für die Play-offs an. Der Kampf um die begehrten Plätze oberhalb des Strichs ist aber eng und sicher jeder zusätzliche Sieg willkommen. Meist holt Hamburg die Punkte gegen Teams aus dem Tabellenkeller, ab und zu gelingt es den Norddeutschen aber auch Spitzenteams wie Wernigerode (7-3) oder Leipzig (8-7 n.V.) ein Bein zu stellen.

Wie ist die Form?

UHC: S-S-S-S-S

TVL: S-S-S-S-S

ETV: N-N-S-N-S

Was sagt Coach Naumanen?

Zum Spiel gegen Lilienthal:

Aus verschiedenen Gründen waren es zwei komplizierte Wochen für uns. Wir konnten nur selten mit unseren Reihen trainieren. In dieser Woche haben wir uns auf die Grundlagen unseres Spielsystems fokussiert.

Es wird interessant zu sehen sein, wie sich Lilienthal entwickelt hat. Mittlerweile ist das letzte Spiel einige Monate her.

Zum Spiel gegen Hamburg:

Wir haben noch nicht gegen Hamburg gespielt und wissen nicht wirklich, wie der ETV spielt. Ich erwarte von meiner Mannschaft, dass wir clever agieren und das Geschehen kontrollieren. Das ist bei Doppelspieltagen sehr wichtig.

Wer wird fehlen?

Pascal Schlevoigt, Thomas Händler und natürlich Sascha Herlt können wir im Bus nicht entdecken. Händler wird aber wohl nur dieses eine Wochenende fehlen und schon eine Woche später wieder auflaufen können. Positiv: Sebastian Bernieck wird erstmals seit November im Kader stehen.

Gibt es Liveticker?

Yes:

TV Lilienthal vs. UHC Weißenfels

UHC Weißenfels vs. ETV Hamburg

von Martin Brückner

Ähnliche Artikel

Plakat-MFBC-ETV

Zurück in der Realität

Nach dem traumhaften Wochenende in Chemnitz geht für den UHC jetzt der Alltag weiter. Es wartet kein geringerer als der MFBC auf die Saalestädter. Wann und wo wird gespielt? UHC Weißenfels vs. MFBC Leipzig Samstag, 14.03.2015 18 Uhr, Stadthalle Weißenfels Wie verlief die letzte Begegnung? Verrückt und exemplarisch für den

Herrenkader bereit für die neue Bundesligasaison

Nach den letzten Transfernews mit der zweiten finnischen Verstärkung (Link) ist der Kader des UHC Männerteams bereit für die Saison 2021/22. UHC Herren 2021-22 Torhüter (3)Martin BrucknerJosef LinkeBennet Schött Feldspieler (22)Tim BöttcherSascha HerltJan BerbigFlorian BöttcherMartin GladigauMax BandrockSebastian FeyerabendPhillip WeigeltJonas HoffmannJonas PohlMatthias SiedeLuca BeyrichThomas HändlerMax BlankeJonas HenschlerSebastian FeyerabendTomi TakalaNiko MetsänrantaHeinrich GladigauMax

2herren dresden pokal vorbericht

Unnötige Niederlage zum Jahresauftakt

Für die zweite Mannschaft des UHC startete das Jahr 2016 nicht wie geplant. Nachdem man im Spiel gegen die U23 der Red Devils bis kurz vor Schluss führte, musste man am Ende den Ausgleich und eine Niederlage in der Verlängerung hin nehmen. Wie ging die Begegnung aus?UHC Weißenfels II vs.

17 10 05 Damen VB

Juhu, endlich!

Am 7.10.2017 haben die Cats ihr erstes Heimspiel der Saison, nämlich in der Bundesliga! Um 11 Uhr treten die Cats ihren Gegnern aus dem Süden, dem FC Stern München gegenüber und gehen voller Erwartungen in das Spiel. Das Spiel findet in der Inge-Schanding-Halle (Westhalle) statt. Nach anstrengenden Trainings hoffen wir