UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

U11 mit vielen Spielen in der Saison

Die U11 hatte nach einer Spielpause über den Jahreswechsel viele Spiele. (Foto: Privat)

Die U11 konnte sich in diesem Jahr über sehr viele Spiele freuen. Die Mannschaft von Florian Böttcher konnte in der ersten Hälfte der Saison nur wenig Spiele bestreiten, da durch die Corona Pandemie die Jugendlichen schnell ausgesetzt wurden. Die Pause hatte jedoch auch etwas Gutes.

Foto: Privat

Durch ein öffentliches Probetraining konnten sehr viele neue Spieler dazugewonnen werden, sodass die Mannschaft nun über 20 Spieler umfängt. Dies stellt den Trainern nun aber auch eine Herausforderung, da bei den Kleinfeldspieltagen nur maximal 15 Spieler mitkönnen. In der 2. Saisonhälfte konnte man sich vor Spielen kaum retten,. Jedes 2. Wochenende fuhr die Mannschaft in die Hallen von Mitteldeutschland um dort die Platzierungsrunde zu spielen.

Zusätzlich konnte der Trainer Florian Böttcher sich über neue Unterstützung im Coachingsstaff freuen: Er wurde von Paula Schilling und Robin Thomas unterstützt, welche sich dabei auch persönlich weiterentwickelten und vielleicht später auch eine eigene Jugendmannschaft übernehmen wollen. Letztendlich kann man mit Platz 3 der Platzierungsrunde sehr zufrieden sein und sich bereits jetzt auf die neue Saison freuen.

Zum Jahresabschluss hieß es nun Grillen und sportliche Wettkämpfe auf dem Sportplatz in Langendorf, jedoch wurde dies durch ein starkes Unwetter gestört. Die Kinder störte dies jedoch nicht und rannten durch den Regen, währenddessen saßen die Eltern nett beisammen und lernten sich näher kennenlernten.

Foto: Privat

Ähnliche Artikel

19 09 11 Damen Nati

Damennationalmannschaft traf sich in Konstanz

Am vergangenen Wochenende fand für 5 Spielerinnen unserer Cats das Trainingslager der Damennationalmannschaft statt. Indra Reck, Carla Benndorf, Pauline Baumgarten, Vanessa Weikum und Laura Hönicke führte die Reise in den Süden Deutschlands nach Konstanz. Es war das erste der drei Vorbereitungslager, die das Team auf die Weltmeisterschaft im Dezemeber diesen

Jonas Pohl

Trikotnummer 12  Geburtsjahr 2001 Nationalität deutsch frühere Vereine –

Fanbus nach Lilienthal

Für das erste Finalspiel der Herren am kommenden Samstag ist die Mobilisierung eines Fanbuses geplant. Interessenten können sich telefonisch bei Heike Weiß melden: +49 162 9304109. Der UHC hofft im Namen des Herrenteams auf zahlreiche Zusagen und somit die größtmögliche Unterstützung!

2017 02 28 UHC Werne NB

Verdient aber unnötig

Der UHC verliert auch das zweite Saisonspiel gegen Wernigerode. Gegen defensive Red Devils erlaubten sich die Saalestädter schlicht zu viele einfach Fehler und mussten deshalb die Punkte verdient abgeben. Wie ging das Spiel aus? UHC Weißenfels vs. Red Devils Wernigerode 7-8 (2-2, 2-2, 3-4) Wie verlief das Spiel? Der Start