UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

2. Herren: Pokalhit zum 4. Advent

2herren kaufering vorberichtAuch für die zweite Mannschaft des UHC geht es am Wochenende um den Einzug in das Viertelfinale. Dabei wartet mit dem VfL Red Hocks Kaufering aber eine gewaltige Aufgabe auf das junge Team. Am 4. Advent geht es in Weißenfels um alles.


Wann und wo wird gespielt?
UHC Weißenfels II vs. VfL Red Hocks Kaufering
Stadthalle Weißenfels, Sonntag, 20. Dezember, 16 Uhr

Wie verlief die letzte Begegnung?
Man glaubt es kaum, aber diese Begegnung fand schon einmal statt. In der Saison 2012/ 2013 waren die Red Hocks frisch in die 2. Bundesliga aufgestiegen und legten dort einen bisher einmaligen Durchmarsch hin. Auch für den UHC II war gegen die Bayern damals nicht viel zu holen. Das Hinspiel verlor man in Weißenfels mit 2-8, das Rückspiel 2-10 in Kaufering.

Was ist zu erwarten?
Mittlerweile sind die Bayern ein Topteam der Bundesliga und spielen jedes Jahr um die Play-Off Plätze mit. Nach der diesjährigen Hinrunde liegen sie auf einem starkem dritten Platz. Aber auch im Pokal lief es bisher gut. In der ersten Hauptrunde setzte man sich gleich in einem Bundesligaduell gegen Chemnitz auswärts mit 5-2 durch und in dem Sechzehntel-Finale folgte ein Sieg im Bayern-Derby gegen Ingolstadt.
Nun trifft die zweite Mannschaft des UHC auf Kaufering. In der Regionalliga Ost ist man bisher Tabellenführer (wir berichteten). Und im Pokal zeigt sich die Mannschaft von Trainer Jonas Hoffmann bisher von ihrer besten Seite. Unteranderem gewann man gegen den Zweitligisten USV TU Dresden sowie gegen den Zweitplatzierten der 2. Bundesliga Nord-West SSF Dragons Bonn.
Nun kommt es also zum klassischen Pokalduell „David-gegen-Goliath“ . Die Red Hocks sind dabei natürlich der Favorit. Aber mit einer absoluten Topleistung gelingt es der Reserve vielleicht den Bundesligisten zu ärgern. Dies ist aber nur mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung möglich. Zusätzlich muss die Defensive hinten sicher stehen. Wenn dies gelingt, kann man vielleicht auch offensiv Akzente setzten. Die Bayern werden also viel Ballbeitz haben. Ziel wird es aber sein, das Spiel so lange wie möglich offen zu halten, um an der Sensation zu schnuppern. Denn mit der Unterstützung der Zuschauer werden eventuell noch mehr Kraftreserven frei gesetzt. Zahlreiches kommen ist also erwünscht! Und wie man immer so schön sagt: Der Pokal hat seine eigenen Gesetze. 😉

Wer wird fehlen?
Vermutlich werden alle Spieler fit sein. Somit kann Trainer Jonas Hoffmann aus den Vollen schöpfen.

Ähnliche Artikel

FSJ beim UHC Sparkasse Weißenfels

Bewerber für FSJ gesucht

Der UHC sucht für den Spätsommer einen geeigneten Bewerber für ein FSJ. Alle Informationen dazu könnt ihr der angehängten Ausschreibung entnehmen. 

Spielabsage der Halbfinalpartie der Damen

Spielabsage: Wir bedauern sehr, dass das für heute geplante Halbfinale um die Deutsche Meisterschaft der Damen nicht stattfinden wird. Die Damen der Dümptener Füchse haben gestern bekannt gegeben, dass sie aufgrund von Personalmangel nicht zur heutigen ersten Halbfinalpartie antreten können. Das Spiel wird deshalb 5:0 Forfait für die UHC Damen

Der UHC international – Teil 3

Im dritten Teil unseres Rückblickes auf die internationale Geschichte des UHC Weißenfels blicken wir auf die letzten beiden Turniere unserer Herren und Damen. Nach dem heimischen EFC 2016 folgte für unsere Herren im Jahr 2017 der ChampionsCup und für unsere Damen im Jahr 2019 erneut der EFC, diesmal in der