UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Bundesliga startet mit Standortbestimmung

Nach der langen Ligapause aufgrund der Herren Weltmeisterschaft geht es am kommenden Samstag in der Bundesliga weiter. Zum Start in das neue Kalenderjahr muss der UHC die Reise nach Holzbüttgen antreten.

Foto: Simon-Werbung/ Kuch

Wann und wo starten die Partien?

Die Partie findet auswärts in Kaarst in der Sportparkhalle statt.

15.01.2022 – 18:00 DJK Holzbüttgen (H) vs. UHC (H) –

Die Partie ist Teil einer Konferenzübertragung auf Twitch: Livestream. Weitere Partien der Konferenz sind DHfK Leipzig vs. Schenefeld und Bonn vs. Hamburg.

Wie verlief die bisherige Saison für Holzbüttgen?

Die DJK Holzbüttgen steht aktuell mit 14 Punkten auf dem fünften Tabellenrang. Dabei kann man mit Blick auf die Ergebnisse und die aktuelle Tabelle sagen, dass der bisherige Saisonverlauf durchwachsen ist. Neben den Niederlagen gegen den MFBC Leipzig, Chemnitz und Hamburg lies das Team auch gegen schwächer platzierte Teams schon punkte. Beispielsweise gegen das aktuelle Tabellenschlusslicht vom DHfK Leipzig.

Im Pokal wurde vor Weihnachten das Team aus Dessau eindeutig in die Schranken gewiesen (14-1).

Doch die DJK ist nicht zu unterschätzen. Gespickt mit den Nationalspielern Hofferbert, Janos und Niklas Bröker sowie Kleinhans ist das Team immer ein ernstzunehmender Gegner. Mit Blick auf die Scorerwertung fällt jedoch auf, dass aktuell die Bröker Brüder noch etwas hinter der Torgefahr vergangener Saisons zurückliegen. Aktuell die meisten Torbeteiligungen bei den grün-weißen hat Hofferbert vorzuweisen (12+8).

Das letzte Aufeinandertreffen beider Teams liegt inzwischen schon ein halbes Jahr zurück. Beim Renew Cup in Weißenfels konnte Holzbüttgen dem UHC die Grenzen aufzeigen und gewann dort zweimal gegen die Saalestädter.

Demzufolge täuscht die aktuelle Tabellensituation ein wenig über das Potential des Gegners hinweg. Der UHC ist gut beraten die Partie entgegen der Tabellenplatzierung als absolutes Topspiel einzuordnen.

Ähnliche Artikel

mmchen pokal

Pokalsieg in München

Am vergangen Samstag stand für die Herrenmannschaft des UHC das erste Spiel in der neuen Pokalsaison an. In kleiner Mannschaftsbesetzung setzte man sich am Ende gegen den PSV Wikinger München mit 16-2 durch. Wie ging das Spiel aus?PSV Wikinger München vs. UHC Weißenfels 2-16 (1-3; 1-5; 0-8) Wie verlief das

18 08 17 Verabschiedung

UHC-Kader: Namhafte Abgänge

Die Saison 2018/2019 steht an. Und im Herrenteam stehen einige Veränderungen an: Mit Harri Naumanen, Sebastian Bernieck, Axel Kuch, Jussi Asunta, Max Blanke und Philip Jassmann verlassen mehrere Leistungsträger den UHC. Doch es gibt auch sehr interessante Zugänge. Es zeichnete sich früh ab, dass es Veränderungen im Kader geben wird,

de maiziere

Bundesinnenminister Schirmherr beim EFC

Dr. Thomas de Maizière, Bundesminister des Innern, ist Schirmherr des EuroFloorball Cups! In seinem Grußwort grüßt er alle Protagonisten des EFC:   Liebe Sportlerinnen und Sportler, sehr geehrte Organisatoren und Gäste des EuroFloorball Cup der Landesmeister, Es ist bemerkenswert, wie rasant sich Floorball verbreitet. Viele kleine und auch größere Vereine

Max Gäbler

Trikotnummer 4  Geburtsjahr 2004 Nationalität deutsch frühere Vereine –