UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Cats mit gelungenem Bundesligastart

39051925375 51a2290251 bAm 22.9.2018 ging es für unsere Cats endlich auch wieder in der Bundesliga richtig los. Der Gegner für das erste Spiel der Saison, waren die Ladys aus Hamburg.
Das erste Drittel gestaltete sich seitens des UHC noch ungewohnt unsicher und hektisch und unsere Mädels mussten sich erst einmal in das Spiel einfinden. Trotzdem konnten die Cats zwei Tore erzielen und Hamburg hielt mit einem Unentschieden von 2:2 letztendlich gut dagegen. Jenny Horn und Laura Hönicke erzielten die ersten Tore
Im zweiten Drittel ging es für die Cats dann steil nach oben. Mit zwei Treffern seitens Laura Hönicke und einem im Anschluss von Lea Kolditz, ging der UHC ohne Gegentor eindeutig als Sieger aus dem Drittel.
Das dritte Drittel gestaltete sich ähnlich erfolgreich wie das Zweite für die Weißenfelser und sie konnten ihre Führung noch um zwei Tore, eins von Aline Kolditz und das Letzte schließlich von Leonie Vogt, erweitern.
Abschließend gingen die Cats also mit einem 7:2 Sieg aus ihrem ersten Bundesligaspiel hinaus. Wie schon vergangenes Regionalliga Spiel also ein gelungener Auftakt in die Saison.

Ähnliche Artikel

WM-Qualifikation der Herren in Polen

Nächste Woche findet von Mittwoch bis Sonntag die WM-Qualifikation der Floorball-Herren in Lochow statt. In der polnischen Stadt, welche ca. 1 Stunde von der Hauptstadt Warschau entfernt ist, trifft Deutschland neben dem Gastgeber auf die Auswahlen aus der Schweiz, Spanien und Großbritannien. Dabei ist die Schweiz sicherlich der schwierigste Gegner,

18 11 05 UHC CH NB

Souverän in die nächste Runde

Mit einem 14-2 hat sich der UHC überraschend souverän für die nächste Pokalrunde qualifiziert. Jonas Hoffmann erzielte dabei alleine sieben Tore.  Wie ging das Spiel aus? 3. Runde FD-Pokal UHC Weißenfels vs. Floor Fighters Chemnitz 14-2 (7-1, 5-1, 2-0) Wie verlief das Spiel? Der UHC begann mit einem furiosen Startdrittel.

herren2 chemnitz nachbericht

Knapper Sieg nach Verlängerung

Die zweite Mannschaft des UHC setzte sich am vergangenen Samstag gegen die Reserve der Floor Fighters Chemnitz durch. Das sehr junge Team konnte dabei erst nach der Verlängerung die Begegnung mit 7-6 für sich entscheiden. Wie ging die Begegnung aus?Floor Fighters Chemnitz II vs. UHC Weißenfels II 6-7 n.V. (2-3;

01 22 Werne2 VB

2. Mannschaft mit vorletztem Heimspiel

Bevor es am Samstagabend zum Topspiel der Bundeliga kommt, treten im Vorfeld der Partie beide Reserven gegeneinander in der Regionalliga an. Im vorletzten Heimspiel der 2. Herren des UHC trifft diese auf die U23 der Red Devils. Wann und wo wird gespielt?UHC Weißenfels II vs. Red Devils Wernigerode U23Inge-Schanding-Halle Weißenfels