UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Damen Auswahlteams zum internationalen Wochenende

Nicht nur die Herren sind am ersten IFF-Wochenende des Jahres auf dem internationalen Parkett unterwegs. Auch die Auswahlteams der Damen nutzen die Chance für Zusammenzüge und internationale Vergleiche. Der UHC ist diesmal etwas weniger zahlreich vertreten als sonst, freut sich jedoch vier Damen aus den eigenen Reihen auf den Kaderlisten zu sehen.

iff logo

Die U19 Nationalmannschaft der Damen verschlägt es nach Zbaszyn/Rakoniewice (Polen) zum 11th Polish Cup. An diesem Turnier nehmen ausschließen Auswahlteams aus dem Altersbereich U19 teil. Bereits morgen um 10:00 Uhr wird Team Germany gegen die tschechische sowie 18:00 Uhr gegen die polnische Auswahl antreten. Am Samstag heißen die Gegner zur gleichen Zeit Norwegen und Schweiz. Bei diesem letzten vorbereitenden Zusammenzug vor der Weltmeisterschaft in Kanada im Mai vertreten Torhüterin Lena Vogt sowie Teambetreuerin Katrin Voigt den UHC.

In diesem Zusammenhang möchten wir auch auf die Crowdfunding-Aktion der deutschen U19 Damen hinweisen. Unter folgendem Link wollen die jungen Mädchen, die die WM-Teilnahme aus der eigenen Tasche bezahlen müssen, um Unterstützung bitten, um einen Teil der Flugkosten mithilfe des Erlöses tragen zu können: https://beta.fairplaid.org/#!u19-floorball

Obwohl die Weltmeisterschaft der Damen noch gar nicht so lange her ist, ist auch im Bereich des A-Nationalteams ein erster Zusammenzug geplant. Dieser soll dem Staff als Sichtungslager dienen, bei welchem neue Talente für eine eventuelle Teilnahme bei der kommenden WM 2017 entdeckt werden sollen. Von Seiten des UHC gehen Pauline Baumgarten und Torhüterin Sophie Kleinschmidt der Einladung nach und verbringen das Wochenende in Leipzig. Dort werden sie zahlreiche Trainings- und Theorieeinheiten als auch das ein oder andere Testspiel absolvieren.

Auf folgender Seite der IFF sind die Ergebnisse vom Polish-Cup zu finden: http://www.floorball.org/pages/EN/11th-Polish-Cup-WU19

Ähnliche Artikel

02 13 Leipzig DA

Vorbereitung auf die Partie gegen Grimma

Am vergangenen Samstag zog es die Damen des UHC nach Leipzig, um dort gegen die Herren von Phönix Leipzig anzutreten. Wieder einmal stand also ein Spiel in der Verbandsliga gegen ein Herrenteam an, diesmal als Schlusslicht der Tabelle gegen den aktuellen Tabellenführer. Trotzdem sollte das Spiel anders verlaufen als erwartet

Red-Hocks

Erfolgreich in die Play-offs gestartet

Von der Pause zeigte sich der UHC wenig beeindruckt und gewann das erste Halbfinale in Kaufering vor über 500 Zuschauern mit 10-4. Kommendes Wochenende soll der Finaleinzug nun perfekt gemacht werden. Wie ging das Spiel aus? Red Hocks Kaufering vs. UHC Weißenfels 4-10 (2-2, 1-5, 1-3) Schüsse auf das Tor:

dhfk vorbericht

Auftakt in Leipziger Wochen

Nächsten Samstag, den 31. Oktober, steht für den UHC Weißenfels der Auftakt in eine ganze Reihe von Spielen gegen Leipziger Mannschaften an. Zum Beginn muss der UHC zum SC DHfK Leipzig, gegen welchen es auch zwei Wochen später im Pokal geht. Eine Woche darauf kommt es zum Derby mit dem

mfbc nachbericht

Derbysieg gegen den MFBC

Am vergangenen Samstag kam es in der Inge-Schanding-Halle Weißenfels zum ersten Derby in dieser Saison mit dem MFBC Leipzig. In einer teils sehr umkämpften Partie konnte der UHC am Ende 12-6 gewinnen und bleibt weiterhin ungeschlagen. Wie ging die Partie aus?UHC Weißenfels vs. MFBC Leipzig 12-6 (2-2; 6-2; 4-2) Wie