UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Der Kampf um ein drittes Spiel

Nachdem sich die Cats im ersten Finale der Best-of-three-Serie gegen den MFBC Grimma  geschlagen geben mussten, gilt es nun ein drittes und finales Spiel zu erreichen und den Titel der deutschen Meister auch dieses Jahr wieder zu verteidigen. 

Zu Anfang des ersten Spiels der Finalserie konnten die UHC-Damen dominieren und souverän in Führung gehen, doch im weiteren Verlauf des Spiels verlor man zunehmend an Sicherheit und Konsequenz vor eigenem und gegnerischen Tor. Die Spielerinnen des MFBC Grimmas sahen hier ihre Chance und drehten das Spiel zu ihren Gunsten.  Letztendlich verloren die UHC-Cats das Spiel mit 5-8 in heimischer Halle.

Nun stehen die Damen des UHC Weißenfels unter Zugzwang, denn das kommende Spiel gegen die Damen des MFBC Grimmas, welches am 22. April in Muldentalhalle in Grimma ausgetragen wird, kann bereits entscheidend sein. Die Cats müssen dort einen Sieg holen um den Traum vom deutschen Meisterschaftstitel weiter am Leben zu erhalten und ein letztes, finales Spiel am Sonntag bestreiten zu dürfen.  Doch sicher wird auch Grimma alles daran setzten ein drittes Spiel zu verhindern, deswegen ist ein spannendes und energiegeladenes Spiel zu erwarten.

Die Cats brauchen natürlich auch viel Unterstützung in den hoffentlich zwei verbleibenden Spielen dieser Saison, sie würden sich sehr freuen wenn Sie die kurze Reise nach Grimma antreten und mit den Damen des UHC Weißenfels mitfiebern würden.

Anpfiff ist Samstag, den 22. April um 13 Uhr in der Muldentalhalle (Südstraße 80, 04668 Grimma). 

Ähnliche Artikel

04 04 LeipzigU14 NB

U14 Mädchen: ,,Little CATS“ mit zwei Pflichtsiegen

Aber auch Pflichtsiege müssen erst einmal eingefahren werden, denn insgesamt ist die Leistungsdifferenz in diesem Jahr in der U14-Juniorinnen-Liga so gering wie noch nie. Im Grunde kann fast jeder jeden schlagen und auch im ersten Spiel gegen die TSV GutsMuths Quedlinburg gab es am Ende einen relativ knappen 7:4-Sieg der

19 02 20 Final4Tickets

Jetzt Tickets für das Final4 sichern!

Update: Das Kartenkontingent ist bereits vergeben. Das Pokalfinale 2018 sahen über 1.800 Zuschauer. Da die Sporthalle Brüderstraße – der diesjährige Austragungsort – diese Kapazität nicht erreicht, hat der Veranstalter den teilnehmenden Vereinen Ticketkontingente zugesprochen. Für euch besteht damit ab sofort die Möglichkeit Tickets zu reservieren. Hier findet ihr die wichtigsten

U13-Mädchen gewinnen Bronzemedaille

Am vergangenen Freitag reisten die U13-Mädchen des UHC mit einer Menge an Motivation sowie Fans und Trommeln im Schlepptau nach Mosbach zur Deutschen Meisterschaft der U14 Juniorinnen. Als eines der durchschnittlich jüngsten Teams, spielen doch einige Mädchen in der Gruppe noch in der U11, setzten sich die ,,little little Cats’’

henry 2

Der Sheriff verlässt Weißenfels

Nach zwei Saisons in Weißenfels heißt es für uns Abschied nehmen: Mit Henry Backman verlässt uns ein Gastspieler, der auf dem Platz polarisierte, aber auch Sympathieträger in den eigenen Reihen war. Während das erste Jahr noch etwas holprig verlief, trug Henry speziell in der letzten Spielzeit mit seinem Torriecher zum