UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Halbfinale gegen Berlin

2017 04 14 UHC BAT VBDer UHC Weißenfels trifft am kommenden Samstag im ersten Play-off Halbfinale auf BAT Berlin. Die Hauptstädter setzten sich nach zwei Siegen und einer Niederlage gegen den MFBC Leipzig durch.

Wann wird angepfiffen?

BAT Berlin vs. UHC Weißenfels

Samstag, 15.04.17

16 Uhr, Seelenbinderhalle Berlin

Wie ist die Ausgangslage?

Das Warten ist vorbei. Nach zwei spielfreien Wochenenden, an denen die Viertelfinals der Floorball Bundesliga ausgetragen wurden, greift am kommenden Wochenende auch der UHC Weißenfels in die Play-offs ein. Gegner wird der BAT Berlin sein. Einer 3-9 Niederlage in Leipzig ließ Berlin zwei Siege und den am Ende wohl verdienten Halbfinaleinzug folgen. Erst im Pokalfinale Anfang März spielte Weißenfels gegen Berlin und gewann denkbar knapp 6-5 nach Verlängerung. Dabei lief 20 Minuten alles nach Plan: Der UHC führte 4-0 und griff nach dem Titel. BAT schaffte angeführt von dem schwedischen Legionär Fredrik Azelius aber das Comeback und zwang den Titelverteidiger in die Verlängerung.

Nun also die Neuauflage. Dabei wird es auch einmal mehr interessant sein zu sehen, wie sich die mehrwöchige Pause auf das Naumanen-Team ausgewirkt hat.

Was erwartet Coach Naumanen?

Berlin will be a tough opponent in semi-finals. One month ago Cup final against them was already a tight game and I expect that it will be same story next weekend. important for us is to find the intensity of playoffs fast as possible. Three weeks break from games is not always a good thing. But of course, break gave us the opportunity to develop something new stuff in our game. It will be intresting in many ways.  

Berlin wird ein schwerer Halbfinalgegner. Schon das Pokalfinale vor einem Monat war ein knappes Spiel und ich erwarte nichts anderes am kommenden Wochenende. Für uns ist es wichtig die Intensität von Play-off Spielen so schnell wie möglich zu finden. Die drei Wochen Pause sind nicht unbedingt gut, aber natürlich gab uns die Pause auch die Möglichkeit neue Details in unserem Spiel zu entwickeln. Das wird aus vielerlei Sicht interessant.

Wer wird fehlen?

Der UHC wird wie schon im Pokalfinale auf einige verletzte Spieler verzichten müssen. Neben Sascha Herlt werden Thomas Händler und auch Sebastian Bernieck fehlen.

Wie sieht es in den Play-offs aus?

In den Play-offs werden jeweils Best-of-3 Serien gespielt. Nach Abschluss der Hauptrunde haben die Teams der Plätze drei bis sechs die Viertelfinals ausgespielt. Die beiden Sieger stehen nun im Halbfinale gegen die beiden Erstplatzierten.

Viertelfinale:

MFBC Leipzig – BAT Berlin 9-3

BAT Berlin – MFBC Leipzig 4-2

BAT Berlin – MFBC Leipzig 7-4

 

Red Hocks Kaufering – Red Devils Wernigerode 3-6

Red Devils Wernigerode – Red Hocks Kaufering 6-1

 

Halbfinale:

BAT Berlin – UHC Weißenfels (15.04.17, 16:00 Uhr, Seelenbinderhalle)

UHC Weißenfels – BAT Berlin (22.04.17, 18:30 Uhr, Stadthalle)

UHC Weißenfels – BAT Berlin (23.04.17, 16:00 Uhr, Stadthalle)*

 

Red Devils Wernigerode – TV Lilienthal (15.04.17)

TV Lilienthal – Red Devils Wernigerode (22.04.17)

TV Lilienthal – Red Devils Wernigerode (23.04.17)*

 

*falls es keine Entscheidung nach zwei Spielen gibt.

Gibt es einen Liveticker?

Können wir gerade nicht sagen. Via Facebook bemühen wir das noch zu klären.

Ähnliche Artikel

Dank und gute Wünsche zum Jahreswechsel

Mit dem letzten Pokalspieltag der Herren I & II sowie dem Spiel der Damen gegen Grimma ging am vergangenen Samstag das 15. und zugleich erfolgreichste Jahr unseres Vereinsbestehens zu Ende. Gekrönt wurde die Floorball-Gesamtentwicklung in diesem Monat noch mit der Aufnahme unseres Dachverbandes in der DOSB und der Berufung des

19 2 15 UHC RDW VB

Nächstes Spitzenspiel

Eine Woche nach dem Duell mit Verfolger Leipzig warten an diesem Wochenende die Red Devils Wernigerode auf den UHC.  Wann wird angepfiffen? Floorball Bundesliga, 16. Spieltag Red Devils Wernigerode vs. UHC Weißenfels Samstag, 16.02.19 18 Uhr, Wernigerode Wie ist die Ausgangslage? Tabellarisch hat sich die Situation für den UHC ein

niklas 4

Bye Bye Niklas

Mit Niklas Laurila verabschieden wir nach dieser unvollkommenen Saison neben Henry Backman den zweiten unserer finnischen Spieler. Niklas kam vor einen Jahr von den Esport Oilers aus dem Großraum Helsinki zu uns. Mit seiner Scorerbilanz von 17 Toren und ebenso vielen Vorlagen trug der großgewachsene Stürmer zum erfolgreichen Saisonverlauf bis

06 11 19 UHC ETV

Holpriger Start mit glücklichem Ende.

Letzten Samstag mussten sich die UHC Cats in einem Heimspiel gegen die Gäste aus Hamburg beweisen, was am Ende gelang, aber auf keinen Fall von Anfang an klar war.   Wie ging das Spiel aus? FBL, 4. Spieltag UHC Weißenfels v.s ETV Lady Piranhhas Hamburg 5-4 (1-3, 3-0, 2-1)