UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

DIE UHC – Damenmannschaft gewinnt den Meistertitel

Meister2019Nachdem die Cats zuhause den ersten Schritt in Richtung deutsche Meisterinnen getan hatten, hieß es für sie am vergangenen Samstag noch einmal alles zu geben, um den Titel nach Hause zu holen.
Trotz ihres ersten Sieges in der best – of – 3 Serie gegen die Damen des MFBC Grimma wussten unsere Damen, dass noch nichts entschieden war. Allen war bewusst, dass dieses Spiel für beide Mannschaften von großer Bedeutung war und man sich nichts schenken würde.
Voller Freude starten unsere Cats ins Spiel. Die anfängliche Nervosität, welche bei solchen Spielen einfach dazu gehört, konnte schnell abgeschaltet und durch Konzentration ersetzt werden. Beide Teams gestalteten das Spiel mit dem Ball, aber auch läuferisch sehr schnell. Das man diese Geschwindigkeit bis zur letzten Sekunde durchhalten konnte, ist lobenswert zu erwähnen. Daran kann man deutlich erkennen, dass beide Teams mit vollem Einsatz dabei waren. Die Cats beobachteten die Situationen geduldig und nutzen ihre Chancen mit überlegten Spielzügen gut aus. Aber auch in diesem Spiel lief für unsere Damen nicht alles reibungslos. Es kam zu 2 mal 2 Minutenstrafen gegen unsere Cats. Eine kompakte Unterzahl erschwerte es den Damen aus Grimma jedoch ein Tor zu erzielen. Pauline Baumgarten nutze während einer Unterzahl die Situation aus und erzielte ein Tor für unsere Cats. Auch für Grimma kam es in diesem Spiel zu einer Unterzahl, welche von unseren Cats geduldig gespielt wurde. Es gelang ihnen, Räume zu schaffen und somit ein Tor zu erzielen.
Das die Damen des UHC Sparkasse Weißenfels an diesem Tag besonders viel Spaß am Spielen hatten, war nicht zu übersehen. Über die gesamte Saison haben sie zusammen gekämpft und hart trainiert. Auch Niederlagen, welche sie gerne vermieden hätten, mussten die Cats einstecken. Jedoch hat all dies zu einer enormen Entwicklung des gesamten Teams beigetragen. Besonders in den letzten Spielen konnte man die unfassbare Teamleistung bewundern. Alle Spielerinnen, sowohl auf dem Spielfeld, als auch daneben, haben zusammengehalten. Keiner von ihnen hat auch nur eine Sekunde ans Aufgeben gedacht oder war sich schon sicher zu gewinnen. Es wurde jederzeit gekämpft. Die Willenskraft und der Kampfgeist des Teams waren nicht mehr aufzuhalten. Auch die Unterstützung der Herrenmannschaft motivierte die Damen bei diesem Spiel sichtlich. Es war für alle Spielerinnen ein unfassbar gutes Gefühl, vor solch einem Publikum zu spielen. Hierbei möchten die Damen ein Dankeschön an alle Fans richten, welche uns auf unserem Weg unterstützt haben. Ohne all die Fans wäre es nicht möglich gewesen den Titel nach Hause zu holen. Nun verabschieden sich die Cats in ihre wohlverdiente Sommerpause.

Ähnliche Artikel

Fortbildung für Kitas und Grundschulen

Am Mittwoch, den 30. November, führt der UHC um 15.30 Uhr in der Sporthalle Filmeck / Neustadt gegenüber Märchenbrunnen eine Floorballfortbildung für Erzieherinnen, Sportlehrer und Übungsleiter durch.Es ist eine Einweisung mit Floorballmaterialien sowie eine Demonstration mit Kindern im Altersbereich von 5 bis 7 Jahren vorbereitet.Bitte Sport- bzw. Wechselschuhe mitbringen.

Nationalmannschaften trainieren in Naumburg

Am vergangenen Wochenende trafen sich die Nationalmannschaften von Floorball Deutschland zum Trainingslager in Naumburg a. d. Saale. Neben den beiden Teams der Damen und Herren waren auch die männlichen Nachwuchsteams der Altersklassen U17 und U19 im Einsatz. In der Anlage des Euroville Sporthotel haben die Nationalmannschaften ideale Bedingungen und können

43557510614 1c06974f1b b

Saisonauftakt bei den Cats

Am Samstag starten auch die Damen des UHC in die neue Saison. Ehe es am kommenden Wochenende in der Bundesliga gegen Hamburg auf Torejagd geht, kommt es in der Regionalliga zum Duell mit der SG Wernigerode/Chemnitz. Nach dem Sparkassencup vor knapp 3 Wochen würden die Katzen sicherlich leicht favorisiert ins

09 28 NB

Erfolgreiches Wochenende

Der erste Doppelspieltag der Saison endet mit zwei Siegen und diversen Verbesserungspotentialen in Vorbereitung auf den EFC. Wie gingen die Spiele aus? Red Hocks Kaufering – UHC Weißenfels4-11 (0-4, 2-5, 2-2) UHC Weißenfels – TV Schriesheim20-3 (8-0, 6-0, 6-3) Wie verlief das Spiel am Samstag? Nach einer Phase des Abtastens