UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Doppeltes Sachsen-Anhalt Derby zum Auftakt

Am 1. Spieltag treffen beide UHC-Teams in der Bundesliga auf Wernigerode. (Foto: Simon-Werbung/Kuch)

Sowohl für unsere Damen als auch für unsere Herren beginnt am kommenden Samstag die neue Bundesligasaison 2022/23. Beide Mannschaften treffen dabei in der heimischen Stadthalle auf die Red Devils Wernigerode.

Samstag, 10. September, Stadthalle Weißenfels

Damen: UHC vs. Wernigerode – 15:00 Uhr

Herren: UHC vs. Wernigerode – 19:00 Uhr

Den Auftakt machen dabei unsere Cats. Das Team von Cheftrainer Martin Brückner blieb größtenteils zusammen, lediglich der Abgang von Leonie Vogt steht fest. Im Gegenzug wurde die Mannschaft mit jungen Nachwuchsspielerinnen sowie erfahrenen Cats verstärkt bzw. verbreitert. Ebenso traf man in der Vorbereitung bereits zweimal auf Wernigerode. Einen ersten Test gewann man deutlich mit 13-3, beim Sparkassen-Cup setzte man sich mit 3-1 durch. Unabhängig davon kann mit einem ausgeglichenen und spannenden Spiel gerechnet werden. Beide Mannschaften waren zum jeweiligen Zeitpunkt noch nicht komplett und sind nun weiter in der Vorbereitung. Zu achten ist dabei vor allem auf die 3 finnischen Neuzugänge der Gäste, weiterhin spielen mit Luisa Diesener oder Anouk Wolf einige Nationalspielerinnen im Team.

Für die Herren sind die Voraussetzungen etwas anders. Über die Kaderveränderungen berichteten wir kürzlich (hier nachlesen). Alle 3 Neuzugänge werden am Samstag ihr Pflichtspieldebüt für den UHC geben, allerdings werden auch mindestens 2 Spieler fehlen. Beim Sparkassen-Cup vor 2 Wochen setzen sich unsere Herren klar mit 10-1 gegen die Red Devils durch. Einen Sieg haben unsere Herren auch für Samstag fest im Visier. Zu achten ist bei den Gästen besonders auf die ausländischen Legionäre um den letztjährigen Toptorschützen der Red Devils, Henry Taskinen.

Weiterhin ist ein Derby ist natürlich immer etwas Besonderes. Deswegen freuen wir uns am Samstag über jeden Fan in der Stadthalle. Kommt vorbei!

Ähnliche Artikel

20 03 07 UHC BAT VB

UHC verschlägt es nach Berlin

Die Hauptrunde neigt sich langsam Ihrem Ende entgegen. Noch zwei Auswärtsspiele stehen für den UHC an, Platz eins ist den Saalestädtern nicht mehr zu nehmen. Heute geht es nach Berlin. Wann wird angepfiffen? Floorball Bundesliga, 17. Spieltag Berlin Rockets vs. UHC Weißenfels  Samstag, 07.03.2020 17 Uhr, Berlin Wie ist die

10929989 889098844443876 8658783248064888723 n2

Damen lösen das Ticket zur WM in Finnland

Mit einem 3:1 Sieg gegen die Niederlande sicherten sich gestern die Damen vom Nationalteam die vorzeitige Qualifiation zur WM in Finnland, die im Dezember startet. Zu den Torschützen zählten auch 2 Weißenfelserinnen. Pauline Baumgarten (z.Z. für die Red Ants/Schweiz spielend) erzielte das 1:o zu Beginn des 2. Drittels und Laura

2017 10 09 damen muenchen

Zweites Bundesligaspiel zweiter Sieg, aber…

… und das ist für die Zukunft des Damenfloorballs in Deutschland durchaus gut, die Abstände zwischen den Teams sind nicht mehr so groß, wie sie noch vor Jahren schienen. Mit einer sehr ordentlichen Defensivtaktik reiste unser Gast aus dem Süden an und hatte durch einige gefährliche Konter auch selbst die

final4 15

Details könnten entscheiden

VON MATTHIAS VOSS Der UHC Weißenfels spielt sowohl mit den Männern als auch mit den Frauen am Wochenende in Chemnitz um die Titelverteidigung des deutschen Pokals. WEISSENFELS/CHEMNITZ. Für die deutsche Floorball-Elite steht am kommenden Wochenende der erste Saisonhöhepunkt auf dem Programm. Denn in Chemnitz werden die deutschen Pokalsieger bei den