UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Doppeltes Sachsen-Anhalt Derby zum Auftakt

Am 1. Spieltag treffen beide UHC-Teams in der Bundesliga auf Wernigerode. (Foto: Simon-Werbung/Kuch)

Sowohl für unsere Damen als auch für unsere Herren beginnt am kommenden Samstag die neue Bundesligasaison 2022/23. Beide Mannschaften treffen dabei in der heimischen Stadthalle auf die Red Devils Wernigerode.

Samstag, 10. September, Stadthalle Weißenfels

Damen: UHC vs. Wernigerode – 15:00 Uhr

Herren: UHC vs. Wernigerode – 19:00 Uhr

Den Auftakt machen dabei unsere Cats. Das Team von Cheftrainer Martin Brückner blieb größtenteils zusammen, lediglich der Abgang von Leonie Vogt steht fest. Im Gegenzug wurde die Mannschaft mit jungen Nachwuchsspielerinnen sowie erfahrenen Cats verstärkt bzw. verbreitert. Ebenso traf man in der Vorbereitung bereits zweimal auf Wernigerode. Einen ersten Test gewann man deutlich mit 13-3, beim Sparkassen-Cup setzte man sich mit 3-1 durch. Unabhängig davon kann mit einem ausgeglichenen und spannenden Spiel gerechnet werden. Beide Mannschaften waren zum jeweiligen Zeitpunkt noch nicht komplett und sind nun weiter in der Vorbereitung. Zu achten ist dabei vor allem auf die 3 finnischen Neuzugänge der Gäste, weiterhin spielen mit Luisa Diesener oder Anouk Wolf einige Nationalspielerinnen im Team.

Für die Herren sind die Voraussetzungen etwas anders. Über die Kaderveränderungen berichteten wir kürzlich (hier nachlesen). Alle 3 Neuzugänge werden am Samstag ihr Pflichtspieldebüt für den UHC geben, allerdings werden auch mindestens 2 Spieler fehlen. Beim Sparkassen-Cup vor 2 Wochen setzen sich unsere Herren klar mit 10-1 gegen die Red Devils durch. Einen Sieg haben unsere Herren auch für Samstag fest im Visier. Zu achten ist bei den Gästen besonders auf die ausländischen Legionäre um den letztjährigen Toptorschützen der Red Devils, Henry Taskinen.

Weiterhin ist ein Derby ist natürlich immer etwas Besonderes. Deswegen freuen wir uns am Samstag über jeden Fan in der Stadthalle. Kommt vorbei!

Ähnliche Artikel

Abbruch der Saison 2020/21

Heute kommunizierte der Dachverband den Abbruch des Spielbetriebs der aktuellen Saison. Sowohl die 1. Bundesliga der Herren und Damen, als auch die 2. Bundesliga und der Floorball Deutschland Pokalwettbewerb wurden per sofort eingestellt. In dieser Saison wird, wie auch in der vergangenen Saison, kein deutscher Meister gekürt. Für die Saison

Letzte freie Plätze für Skifreizeit ´16

Auch in diesem Winter führt der UHC wieder seine traditionelle Skifreizeit am steirischen Kreischberg in der Ferienwoche vom 30. Jan. bis 6. Febr. 2016 durch.Es sind nur noch wenige Plätze frei, u.a. ein Vierbettzimmer. Meldungen bitte umgehend an Rolf Blanke: rolf-blanke@t-online.de

Juniorinnen U15

  Kader Vorname Nachname Anna-Lena Beyer Sarah Kleinschmidt Henriette Moser Nele Josefine Steinert Kijara Sophie Schlagner Neele Schönewiese Chrysanthi Berndt Martha Beutekamp Charlotta Böhme Maria  Döring Emma Gänkler Emily Ibekve Ria Köberle Kim Leonie Meyer Leonie Münzner

Erstes Heimspiel endete gut für die Cats

Die UHC Cats starteten zu Hause gegen die SG Stern München/Sportfreunde Puchheim in die Saison. Das erste Spiel vor den heimischen Fans endete gut. Die Cats gewannen das Spiel mit 5:1. Einige Spielerinnen fehlten jedoch in der Aufstellung. Mit Andrea Gerdes und Magdalena Tauchlitz konnten zwei der erfahrensten Spielerinnen am