UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Termine stehen

Pokal2Am 15. November steht für beide Herrenteams und auch unsere Damen die nächste Pokalrunde an. Der UHC hatte dabei ausgesprochenes Losglück und erhielt ausnahmslos Heimspiele.

Da am Sonntag, 16.11.14 aufgrund des Volkstrauertages keine öffentlichen Sportveranstaltungen in Sachsen-Anhalt ausgetragen werden dürfen, stellte sich die Hallensituation in Weißenfels nicht ganz so einfach dar. Der UHC freut sich aber seit langer Zeit mal wieder in der Glück Auf Sporthalle in Hohenmölsen spielen zu dürfen.

Die Herren haben mit dem TV Eiche Horn Bremen einen attraktiven Gegner. Lange Zeit waren die Norddeutschen in der Bundesliga vertreten. Die 2. Bundesliga Nord/West führen sie momentan mit vier Siegen aus vier Spielen an. Die Damen treffen auf die Red Hocks Kaufering. Die zweite Mannschaft empfängt die Red Devils U23. Beide Teams kennen sich aus der Regionalliga, in der man sich schon letzte Saison sehr spannende Duelle lieferte.

Die Ansetzungen in der Übersicht:

Samstag, 15. November

UHC Weißenfels 2 vs. Red Devils Wernigerode U23

14:00, Sporthalle der Bundeswehr

UHC Weißenfels Damen vs. Red Hocks Kaufering

17:00, Glück Auf Sporthalle Hohenmölsen

UHC Weißenfels 1 vs. TV Eiche Horn Bremen

20:00, Glück Auf Sporthalle Hohenmölsen

Ähnliche Artikel

19 12 06 UHC FFC VB

Spitzenspiel gegen Chemnitz

Es ist schon ein paar Jahre her, dass wir diese Überschrift wählen durften. Doch Chemnitz hat sich wieder zu einem Spitzenteam entwickelt und kommt als Zweitplatzierter nach Weißenfels. Wann wird angepfiffen? Floorball Bundesliga, 9. Spieltag UHC Weißenfels vs. Floor Fighters Chemnitz Sonntag, 08.12.2019 16 Uhr, Westhalle Weißenfels Wie ist die

17 11 21 UHC Red Devils NB

Knapper Sieg in Wernigerode

Der UHC erwischte ein eher durchschnittliches erstes Drittel beim Gipfeltreffen im Harz, steigerte sich dann deutlich und wurde am Ende wieder zu passiv. Der 8-7 Sieg war aber nicht mehr wirklich gefährdet. Wie ging das Spiel aus? Red Devils Wernigerode vs. UHC Weißenfels 7-8 (3-2, 0-4, 4-2) Wie verlief das

Lea Kolditz

Trikotnummer 17 Geburtsjahr 1999 Nationalität deutsch frühere Vereine –

02 18 Grimma VB

Damen empfangen die Meisterinnen aus Grimma

Am Samstag erwarten die Damen des UHC den MFBC Wikinger Grimma zur zweiten und, aus Sicht des UHC, hoffentlich letzten regulären Partie gegen die amtierenden Meisterinnen. Da die Damenstaffel Ost nur aus UHC und MFBC besteht, spielen die beiden Mannschaften in einer Art Best-Of-Three-Serie gegeneinander. Hierbei entscheidet sich auch gleich,