UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Ein echter Krimi gegen die Füchse.

17 10 16 UHC vs DF NBPuh! Das war knapp letzten Samstag, als die Cats einen spannenden Auftritt gegen die Dümptener Füchse hinlegten. Die UHC Damen durften sich auf ihren zweiten Heimspieltag der Bundesliga in der Westhalle freuen und was die Unterhaltung angeht, wurde auch das Weißenfelser Publikum nicht enttäuscht. Dass es so spannend wird, hatte wohl niemand erwartet.

Durch gute Ballkontrolle beider Teams, der Schnelligkeit Dümptens und dem Kampfgeist der Cats kann man das Spiel im Nachhinein als „Katz- und Fuchsspiel“ bezeichnen.

Im ersten Drittel konnten sich die Cats leider nicht ganz durchsetzen und Dümpten übernahm nach souveränem Start der Cats am Ende des Drittels doch noch die Führung. (2-3)

Mit guter Arbeit vor dem Tor und deutlich mehr Abschlüssen im zweiten Drittel konnten die UHC Damen vorerst die Führung zurückholen, am Ende rettete sich Dümpten allerdings durch einen Anschlusstreffer auf ein Unentschieden. (2-1) Es blieb also spannend.

Im letzten Drittel hieß es dann nochmal für beide Teams „Zähne zusammenbeißen“ … möge der Bessere gewinnen. Die Cats konnten im Endspurt noch zweimal Punkten und die Füchse nur einmal. (2-1)

Somit konnten die UHC Damen auch dieses Bundesligaspiel für sich entscheiden und bereiten sich optimistisch auf diesen Samstag vor.

Im Großen und Ganzen war es ein Spiel auf hohem Niveau.

Es trafen:

Name Tore Vorlagen Gesamt Strafminuten
Jenny Horn 2 1 3  
Pauline Baumgarten 0 3 3  
Britta Herrmann 2 0 2  
Andrea Gerdes 2 0 2  
Laura Neumann 0 1 1  
Katja Leonhardt       2

Ähnliche Artikel

19 02 19 UHC RDW NB

Comeback in Wernigerode

Der UHC zeigte am Samstag in Wernigerode zwei Gesichter: Nach 20 Minuten lagen die Saalestädter 0-5 zurück. Doch Schritt für Schritt kämpfte sich der Titelverteidiger zurück und gewann schließlich nach Verlängerung. Wie ging das Spiel aus? FBL, 16. Spieltag Red Devils Wernigerode vs. UHC Weißenfels 5-6 n.V. (5-0, 0-2, 0-3,

Laura Neumann

Trikotnummer 4 Geburtsjahr 1991 Nationalität deutsch frühere Vereine Hovshaga AIF

15 01 20 Damen

Erfolgloser Start in das neue Kalenderjahr

Für die Damen startete das neue Kalenderjahr mehr als holprig. Gegen die weibliche Vertretung der Red Devils Wernigerode konnten sie nicht überzeugen und gingen mit einer Niederlage vom Feld. Wie ging das Spiel aus? 1. Floorball Bundesliga Damen, Samstag 11.01.2020 Red Devils Wernigerode vs. UHC Sparkasse Weißenfels7:5 (1:1, 2:1, 4:3)

18 12 28 UHC Schene NB

Der UHC macht die erste Saisonhälfte perfekt

Mit einem 9-4 zum Abschluss der ersten Saisonhälfte behält der UHC die weiße Weste. Nach einer kurzen Pause wird es schon am 5. Januar gegen Chemnitz weitergehen. Wie ging das Spiel aus? FBL, 10. Spieltag UHC Weißenfels vs. Blau-Weiß Schenefeld 9-4 (3-1, 3-1, 3-2) Wie verlief das Spiel? Nach den