UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Erster Sieg im 2. Saisonspiel

Foto: Simon-Werbung/Kuch

Am Wochenende konnten die Damen beim zweiten Heimspiel den ersten Sieg verbuchen und sich somit 3 Punkte sichern. Mit einem 7:1 Endstand setzten sie sich gegen die Damen des FC Stern München durch.

Jedoch ließ der erste Treffer der Cats lange auf dich warten. Trotz gut herausgespielter Chancen und vielen Abschlüssen endete das erste Drittel 0:0.

In der 35. Spielminute netzte Laura Hofmann zum 1:0 für die Cats ein. Danach nutze die Damen ihre Chancen klarer und bauten den Spielstand weiter aus und gingen mit einem 5:0 in die zweite Drittelpause.

Im letzten Drittel wollte man an die Spielleistung anknüpfen, jedoch ließen die Gäste aus München ebenfalls nicht locker und verkürzten den Spielstand auf 5:1. Doch unsere Damen spielten weiterhin gute Kombinationen und konnten somit auf einen 7:1 Endspielstand erhöhen.

Als beste Spielerin aus München wurde die Torhüterin Natalija Rigere ausgezeichnet und auf Seiten der Cats unsere #5 Pauline Baumgarten.

Am kommenden Wochenende geht es im Doppelpack nach Hamburg. Unsere Damen spielen am Samstag um 14:00 Uhr und unsere Herren um 18:00 Uhr gegen den ETV Hamburg.

Ähnliche Artikel

Pokal

Erste Mannschaft souverän im Final4, Reserve bietet großen Kampf

Die große Sensation lag am Samstag in der Weißenfelser Stadthalle in der Luft. Die zweite Mannschaft führte lange gegen die Dragons Bonn und musste sich erst nach Verlängerung geschlagen geben. Die erste Mannschaft erledigte ihre Aufgabe am Sonntag souverän und gewann 11-1. Wie verliefen die Spiele? Die zweite Mannschaft wollte

maedels

Saisonrückblick U17 weiblich

Der vorletzte Rückblick auf die abgelaufene Saison be den Junioren/Juniorinnen widmet sich den Mädchen der U17: Die U17 Cats des UHC starteten mit sehr vielfältigen Aufgaben in die Saison. Die eigene Liga bestreiten stand zwar im Vordergrund, aber trotzdem wurden Spielerinnen auch zum Kleinfeld Damen und für die Bundesliga Damen

09 19 Nachbericht MFBC

UHC mit Traumstart

Der UHC gewinnt ein intensives Spiel gegen den MFBC Leipzig. Ein Finne dreht ganz besonders auf. Wie ging das Spiel aus? UHC Weißenfels vs. MFBC Leipzig 13-5 (4-2, 4-2, 5-1) Wie verlief das Spiel? Der UHC erwischte in vielerlei Hinsicht einen Traumstart in die Saison 2016/2017. Nach nur drei Sekunden

Im letzten Drittel den Sieg klar gemacht

Am vergangenen Samstag stand das 2. Heimspiel gegen die Herren der Red Hocks Kaufering an. Es fehlten in der Trainingswoche zuvor Verletzungsbedingt sowie Krankheitsbedingt mehrere Spieler, jedoch sah der Kader sehr vielversprechend aus.  Die Männer vom UHC starteten sehr kontrolliert in das erste Drittel und hatten viele Ballbesitzphasen. Dies wurde