UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Finaleinzug am Osterwochenende klar gemacht!

Saku Liikka traf zur Entscheidung gegen Chemnitz. (Foto: Simon-Werbung / Kuch)

Am Ostersamstag empfang der UHC im Spiel 4 die Chemitzer Floorfighters in der Westhalle. Mit einem Sieg konnte der Finaleinzug perfekt gemacht werden.
Vor der voller Halle ging der UHC früh mit 1:0 in Rückstand. Aber die Herren erspielten sich immer mehr Chancen heraus und so ging man verdient mit 2:1 in die Drittelpause. Es trafen Gäbler und Herlt. Im zweiten Abstand bestimmte nur eine Mannschaft das Spiel und somit konnte der UHC seine Führung auf 4:1 hochschrauben. Hier traf Hoffmann nach schöner Kombination doppelt.

Im dritten Drittel hat der UHC einige individuelle Fehler gemacht, sodass Chemnitz das Spiel erst verkürzen und dann ausgleichen konnte. Aber die Männer vom UHC kamen zurück und konnten sich erneut einen zwei Tore Vorsprung erarbeiten, welchen sie souverän bis zum Schluss verteidigten. Erst traf T. Böttcher und anschließend Liikka in Überzahl zur Entscheidung.

Somit setzte sich der UHC in der best-of-five Serie 3-1 durch und steht zum 3. Mal nach den Corona-Saisons in Folge im Finale um die deutsche Meisterschaft – wieder gegen einen neuen Gegner.

Am kommenden Sonntag steht um 16 Uhr in der Stadthalle nun Spiel 1 der Finalserie gegen den ETV Hamburg an. Wir hoffen weiterhin auf so tolle und vor allem laute Unterstützung um die Titelverteidigung möglich zu machen.

Wir wünschen der gesamten UHC-Familie ein schönes Osterfest!

Hier geht es zu den Fotos vom Spiel.

Ähnliche Artikel

2herren kaufering nachbericht

2: Herren: Schluss im Achtelfinale

Für die zweite Mannschaft endete am 4. Advent das Abenteuer Pokal. Nachdem man im letzten Jahr um Haaresbreite das Final4 erreicht hätte, ist in dieser Saison im Achtelfinale Schluss. Gegen den Bundesligisten VfL Red Hocks Kaufering hält man sich zwar beachtlich, verliert am Ende aber trotzdem mit 3-9. Wie ging

01 21 Werne VB

Sachsen-Anhaltinisches Topspiel am Samstag

Am kommenden Samstag kommt es in der Inge-Schanding-Halle zur Neuauflage des letztjährigen Finals. Für den UHC geht es vor allem darum, die bisherige Saison so konstant wie bisher zu spielen und Platz eins in der Tabelle zu verteidigen. Wann und wo wird gespielt?1. FBL: 11. SpieltagUHC Weißenfels vs. Red Devils

19 10 10 efcnauka

EFC-Tagebuch – Tag 2

Liebes EFC-Tagebuch, puh, das war ein ganz schöner Kampf heute gegen die Russinnen – körperlich als auch mental. Leider mussten wir uns mit einem deutlichen 3:11 geschlagen geben.In den ersten beiden Dritteln schauten wir häufig hinterher und schafften es nicht, uns in der gegnerischen Hälfte festzusetzen. Die Verzweiflung stand uns

18 01 04 Nati Herren VB

Herrennationalmannschaft und Landesauswahl in Lilienthal

  Nationaltrainer Remo Hubacher hat für das kommende Wochenende die deutschen Herren in seine Heimat nach Lilienthal geladen, um sich dort weiter im Hinblick auf die bevorstehende WM-Qualifikation zu festigen. Diese wird Ende Januar in Nitra (SVK) stattfinden. Von Freitag bis Sonntag stehen zahlreiche Trainings auf der Tagesordnung, in denen