UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Jetzt heißt es: Alles geben!

19 04 04 UHCDa MFBC VBDiesen Samstag bekommen die UHC- Cats zum zweiten Mal in dieser Saison die Chance, einen Titel zurück nach Hause zu holen. Nachdem dies den Damen des UHC im Final 4 nicht gelungen ist, gilt es jetzt noch einmal zu zeigen, dass sie das Zeug dazu haben. 

Diesen Samstag steht das erste der 2 – 3 Finalspiele um die deutsche Meisterschaft an. Die Gegnerinnen kommen aus dem altbekannten Grimma, weshalb wir uns auf eine spannende Partie freuen können. 

Durch die souveränen Leistungen der Cats in den Halbfinals gegen die Dümptener Füchsinnen herrschte eine positive und motivierte Stimmung in den vergangenen Trainings. Die Vorbereitungen auf das erste Finale laufen also bestens und jetzt fehlt nur noch ihr! Bully ist 14:00 Uhr in der Westhalle in Weißenfels, also seid dabei!  Wir freuen uns auf viel Unterstützung aus dem Publikum. 

Später werden die Herren des UHC ihr zweites Halbfinale bestreiten, nachdem sie letztes Wochenende eine Niederlage gegen die Lilienthaler einstecken mussten. 

Auf ein tolles und ereignisreiches Floorball- Wochenende! Wir sehen uns am Samstag. 

Ähnliche Artikel

Matchball im Halbfinale

Nach dem Auswärtssieg am vergangenen Wochenende haben die UHC Damen nun 2 Matchbälle, um das Finale zu erreichen. Nach dem knappen Spiel gegen Hamburg geht es nun in der Westhalle um den Finaleinzug. Wann und wo starten die Partien? Beide Partien werden in der Westhalle Weißenfels ausgetragen. Dazu ist zu

17 12 11 UHC Schenefeld NB

UHC mit stabiler Leistung

Weißenfels meistert die nicht einfache Aufgabe in Schenefeld souverän und zieht einmal mehr in das Pokal-Viertelfinale ein. Kommende Woche folgt der Schlusspunkt eines intensiven Floorballjahres 2017. Wie ging das Spiel aus? Blau-Weiß Schenefeld vs. UHC Weißenfels 2-11 (1-5, 0-4, 1-2) Wie verlief das Spiel? Der UHC ging dezimiert – u.a.

17 11 06 Nati Herren

Produktives Trainingslager der Herren-Nationalmannschaft

Am vergangenen Wochenende bestritt die deutsche Herren-Nationalmannschaft im dänischen Sonderborg ihre ersten beiden Länderspiele unter dem neuen Bundestrainer Remo Hubacher. Gemeinsam mit seinem Trainer- und Betreuerstab wurden 24 Spieler aufgeboten. Darunter waren mit Matthias Siede, Tim Böttcher, Axel Kuch und Philip Jassmann auch 4 Akteure vom UHC.Neben den 3 Trainings,

18 10 03 UHC TVL RHK NB

Kurioses Wochenende

Das erste Doppelspielwochenende der Saison ist Geschichte. Es war spannend und kurios und es bracht am Ende doch sechs Punkte. Wie gingen die Spiele aus? UHC Weißenfels vs. TV Lilienthal 7-6 (0-2, 5-2, 2-2) UHC Weißenfels vs. Red Hocks Kaufering 8-7 (4-3, 3-0, 1-4) Wie verliefen die Spiele? Gegen Lilienthal