UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Letztes Spiel vor dem Halbfinale

Fotos: ©Pixzone – Antje Blümel und Luigrafie – Luisa Mocker

Am vergangenen Samstag empfingen unsere Cats die Damen des SSF Dragons Bonn und bestritten ihr letztes Bundesligaspiel in dieser Saison, bevor es in die Playoffs geht.
Nach ein paar sehr intensiven und super Trainingswochen, war es umso schockierender, die Spielweise zu verfolgen und das daraus resultierende Ergebnis anzuschauen. Positiv bei diesem Spiel zu erwähnen, sind die 3 Reihen, mit denen gespielt wurden, weshalb alle Spielerinnen am Spielgeschehen teilnehmen konnten. Leider konnten die Cats an diesem Spieltag ihre Anweisungen und Ziele nicht umsetzten. Es wurden zu viele kleine Fehler gemacht, die es Bonn ermöglichten, Kontersituationen gegen die Damen zu erspielen. An dieser Stelle wollen wir erwähnen, dass Bonn eine Top Leistung gebracht hat! Im läuferischen waren die Dragons unseren Cats überlegen. Die erspielten Kontersituationen von Bonn, wurden so genutzt, dass die Verteidigung der Cats gezielt aus dem Spiel genommen wurde. Da die Verteidigung überspielt wurde, kamen viele Abschlüsse auf Sophie Kleinschmidt. Diese machte ihre Aufgabe sehr lobenswert, weshalb sie auch verdient Best Player geworden ist. Die Cats erhielten in dem Spiel 2x eine 2-Minuten-Strafe, die sie aber ohne Gegentor überstanden.
Dennoch kann man mit dem Ergebnis nicht zufrieden sein. Vorallem in diesem Spiel wurde unseren Cats noch einmal bewusst, das jeder Sieg erkämpft werden muss. Nun haken sie dieses Spiel ab und konzentrieren sich auf die kommenden Playoff-Spiele.

Andrea Gerdes 1 Tor 1 Assist
Vanessa Weikum 1 Tor 1 Assist
Pauline Baumgarten 1 Tor 1 Assist
Janina Rumi 1 Tor
Laura Hönicke 1 Tor
Carla Benndorf 1 Assist

Ähnliche Artikel

20 01 07 2020

UHC 2019/2020 – eine Zwischenbilanz

Nach einer längeren Weihnachtspause steht für den UHC und seine Begleiter das neue Jahr an. Mit diesem Artikel wollen wir einige Gedanken zu der ersten Halbsaison äußern und einen Blick auf das anstehende Kalenderjahr werfen. Erfolgreicher Start in die Saison 19/20 Nach dem im Sommer 2019 wieder leichte Umstrukturierungen stattfanden

Playoffs U15 Weißenfels

Playoffs haben ihre eigenen Gesetze, dass musste zuletzt die U17 vom UHC schmerzlich erfahren. Als überlegener Vorrundentabellenführer im Halbfinale verlieren, aber am Ende Platz 3 retten. In der U15 waren die Vorzeichen anders. Platz 4, Halbfinale gegen den Ersten. Die Floor Figthers Chemnitz waren der Gegner. Im ersten Abschnitt ausgeglichenes

Ärgerlicher Start für die U19

Zum Start der Best-of-3 Serie gegen den PSV 90 Dessau, trafen sich die beiden Teams an diesem Samstag in der Inge-Schanding-Halle in Weißenfels. Das erste Spiel des Halbfinals im Länderpokal, konnte dabei der Verein aus Dessau gewinnen.  Obwohl es von Anfang an ein hart umkämpftes und knappes Spiel war und

Erster Spieltag U15 in Dessau

Nachbericht vom 16.09.2023 Mal wieder Dessau – der Saisonstart fand dort statt, wo die letzte Spielzeit aufgehört hat, altbekannte Gegner inklusive. Zuerst waren die Saalebiber dran. Eigentlich fand man ganz gut ins Spiel, ging in Überzahl in Führung, ließ dann aber einige Chancen des Gegners zu, der davon 2 zu