UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Nationalspieler on tour

18 09 01 JanDie Herren-Nationalmannschaft befindet sich zur Zeit im Trainingslager in Lilienthal und Bremen. In mehreren Theorie- und Praxiseinheiten bereitet sich das Team um Trainer Remo Hubacher während des Wochenendes weiter auf die bevorstehende WM vor. Außerdem erhalten wieder ein paar neue Spieler die Chance, sich einen Platz in der Mannschaft zu erspielen. Vom UHC sind Tim Böttcher, Phillip Weigelt, Matthias Siede und Sascha Herlt dabei. Ach wir zählen einfach auch Max Blanke dazu, auch wenn er zur Zeit für die Iron Marmots Davos spielt.

Für die U19 Herren steht zeitgleich die WM-Quali in Italien an. Vom UHC ist Jan Berbig dabei, der aus Dessau kommt und auch noch in der Regionalliga für seinen Heimatverein spielt. Bei der Quali gibt es zwei Gruppen mit jeweils sechs Mannschaften. Nur der jeweilige Gruppenerste und der beste Gruppenzweite qualifiziert sich für die WM. Folgede Spiele finden mit deutscher Beteiligung statt:

 

29.08.18 Deutschland Österreich 5-3
30.08.18 Großbritannien Deutschland 0-19
31.08.18 Deutschland Ungarn 8-0
01.09.18 Niederlande Deutschland 0-11
02.09.18 Italien Deutschland 15:00 Uhr

Den kompletten Spielplan gibt es hier.

Die Damen bestreiten derweil in Mellensee bei Berlin ihr erstes Trainingslager mit Blick auf die WM 2019 in der Schweiz. Vom UHC sind Indra Reck, Carla Benndorf, Laura Hönicke, Vanessa Weikum und Pauline Baumgarten dabei.

Auch die U19 Damen sind seit Donnerstag in Mellensee. Der UHC ist mit Emely-Alice Leu, Leonie Vogt und Julia Bärthel vertreten..

Foto: IFF

 

Ähnliche Artikel

Pokalsieger

Pokalsieg – Presseschau

Nach einem intensiven Pokalwochenende hat der UHC das Double wiederholen können. Die Damen gewannen ihr Finale gegen Grimma mit 6-1 und die Herren gegen Wernigerode mit 7-2. Hier findet ihr Links zum Final4: – MDR Bericht über das Frauenfinale – MZ Bericht zum Halbfinale der Damen – MZ Bericht zum

18 09 24 UHC Holz NB

Nach Startschwierigkeiten wird es deutlich

Es zeichnet sich ein Muster ab: Der UHC startet mit leichten Problemen in das Spiel und macht es dann doch noch deutlich. Diesmal wurde aus einem 3-4 in der 26. Minute ein 18-5.  Wie ging das Spiel aus? UHC Weißenfels vs. DJK Holzbüttgen 18-5 (2-2, 8-2, 8-1) Schüsse auf das

18 11 16 UHC BAT VB2

UHC reist in die Hauptstadt

Zwischen Länderspielpause und WM steht noch ein Bundesligaspiel gegen BAT Berlin an. Die Hauptstädter stehen mit drei Siegen aus acht Spielen auf Platz fünf. BAT scheint vor allem ein unbequemer Gegner zu sein – selten kassierten die Gastgeber mehr als vier Gegentore. Wann wird angepfiffen?Floorball Bundesliga, 9. SpieltagBAT Berlin vs.

Erfolgreiches Doppelspielwochende mit Schwächephasen

Direkt am zweiten Spieltag stand für die Männer des UHC das erste Doppelspielwochende auf dem Programm. Neben dem Auswärtsspiel bei Aufsteiger Schenefeld, gastierten die Red Devils aus Wernigerode am Sonntag zum Sachsen-Anhalt Derby in der Stadthalle. Trotz der schlussendlich klaren Ergebnisse war der Spielverlauf nicht durchweg souverän. Wie gingen die