UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Wer wird deutscher Meister 2024?

Foto: Simon-Werbung / Kuch

Am kommenden Wochenende findet die Finalserie unserer Herren gegen Hamburg ihre Entscheidung. Mit einer 2-1 Serienführung im Rücken gibt es dabei am Samstag in der Stadthalle die Möglichkeit, sich erneut zum deutschen Meister zu krönen.

Finale Herren:

Spiel 4: UHC vs. ETV – 18:00 Uhr – Stadthalle

evtl. Spiel 5: UHC vs. ETV – 16:00 Uhr – Stadthalle

Nach den intensiven Spiele 2 und 3 in Hamburg kehrt die Serie nun für ihre Entscheidung zurück nach Weißenfels. Durch den wichtigen Sieg am vergangenen Sonntag können unsere Herren nun die Serie am Samstag für sich entscheiden. Dabei kann das Trainergespann Kittilä / Ollonqvist wieder auf den gesamten Kader zurückgreifen. Besonders wichtig wird aber auch die Unterstützung von der Tribüne sein.

Bei Hamburg gilt es wie zuletzt auch auf die Reihe um das Angriffsrtrio Wilbrand- Bohls – Vogel zu achten. Dabei müssen unsere Herren besonders im Spieaufbau Ballverluste gegen die konterstarken Hambuger vermeiden. Offensiv müssen sie somit geduldig agieren und die sich geben Chancen effizient verwerten. Eine große Stärke war es zuletzt, dass bei unseren Herren viele verschiedene Spieler die Tore erzielt haben. Im Falle einer Niederlage findet am Sonntag ein entscheidendes Spiel 5 statt.

Spannung und toller Floorball sind im Kampf um die Meisterschaft garantiert. Kommt also in die Stadthalle, bringt Freunde und Familie mit und macht die Halle voll. 𝗔𝗹𝗹𝗲 𝗴𝗲𝗺𝗲𝗶𝗻𝘀𝗮𝗺!

Ticketpreise:
7€ ermäßigt / 10 € Vollzahler
Mit rotem Tshirt: 5€ ermäßigt / 7€ Vollzahler

Ähnliche Artikel

Damen22

Das entscheidende Wochenende um die Deutsche Meisterschaft

Nachdem das erste Spiel der Best-of-Three Serie zu Gunsten der Damen vom MFBC Grimma ausging, sind die Weißenfelserinnen unter Zugzwang. Nur mit einem Sieg am kommenden Samstag können sich die Cats wieder zurück ins Spiel um den Meistertitel bringen und eine Entscheidung am Sonntag erzwingen. Wann und wo wird gespielt?

Mit Bronze belohnt

Durchgängig seit 2007 waren die Namen im Endspiel um die Floorball-Meisterschaft gesetzt, Grimma und Weißenfels (mitunter in diversen Spielgemeinschaften) waren die Protagonisten. Mal mit dem besseren Ende für die Einen. mal für die Anderen. Nicht so in diesem Jahr und das ist auch gut so! Dass es trotzdem zu einem

Vier Neuzugänge für die Herren

Morgen beginnt für die Herren der erste Spieltag der neuen Floorball-Bundesliga in Berlin. Mit dabei sind auch vier neue Spieler.  Der UHC Sparkasse Weißenfels konnte sein Team für die neue Saison 20-21 mit zwei Rückkehrern und zwei finnischen Spielern verstärken. Während Valtteri Pajunen für eine weitere Saison in der Saalestadt

20 01 26 u19wm

Letzte Herausforderung vor der U19 WM wartet

Für Emely-Alice Leu, Julia Bärthel und Leonie Vogt startet am Donnerstag die Generalprobe vor der kommenden Weltmeisterschaft im Mai in Schweden. Der traditionelle Polish Cup findet alljährlich sowohl bei den U19-Nationalteams der Herren als auch der Damen ca. 3 Monate vor dem großen Event statt. Dort treffen sich dann –