UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Nochmal die Kurve gekriegt

18 03 15 UHC Werne DaAm letzten Sonntag stand mal wieder ein Heimspieltag für die Cats vom UHC auf dem Plan. Es sollte keine einfache Partie werden, denn die Gegnerinnen aus der SG Wernigerode/Chemnitz konnten sich bei der letzten Begegnung gegen die Damen vom UHC durchsetzen. Das sollte kein zweites Mal passieren und so gingen die Cats voll motiviert in das Spiel.
Trotz großem Vorhaben gab es anfängliche Schwierigkeiten und besonders das technische Können der Gegnerinnen machte den Cats zu schaffen. So trafen die Chemnitzer/ Wernigeröder im ersten Drittel einmal in der elften Minute, was der UHC ihnen nicht gleichmachen konnte. (0-1)
Auch das zweite Drittel ging Seitens UHC eher schleppend voran, denn trotz zahlreicher Chancen konnten die Cats kein Tor erzielen, während die SG einen weiteren platzierten Treffer ablieferten. Kurz vor dem Ende des zweiten Drittels sollte es endlich auch für die Cats das erste Mal klingeln, und Laura Neumann traf endlich das Tor. (1-1)
Im letzten Drittel hieß es nochmal Zähne zusammenbeißen und alles geben, was sich für die Cats mit insgesamt drei Treffern auszahlen sollte. Diesem Kampfgeist war die SG dann auch nicht mehr gewachsen und sie konnte kein Tor mehr erzielen. (3-0) So drehten die Damen vom UHC diese Partie also in den letzten Minuten und gingen mit einem Sieg von 4-2 nach Hause. Die Partie zeichnete also besonders viel Ballbesitz der Cats und gute technische Fähigkeiten der Spielgemeinschaft Chemnitz/Wernigerode aus.
Erfreut schauen wir nun auf das nächste Wochenende um dort unsere Männermannschaft beim Final 4 in Berlin zu unterstützen. Wir hoffen viele weitere Floorballbegeisterte dort anzutreffen. Bis dahin, Sport frei!

Es trafen:

 

Name Tore Vorlagen Gesamt Strafminuten
Laura Neumann 2 1 3  
Magdalena Tauchlitz 1 0 1  
Vanessa Weikum 1 0 1  
Katja Leonhardt 0 1 1  
Anne Weigert 0 1 1  

 

Ähnliche Artikel

20 03 05 UHC MFBC DA NB

Ein Sieg mit spannendem Ende – der erste Platz ist sicher!

Nach einem ereignisreichen Samstag können die Cats zufrieden auf einen Sieg gegen die Damen des MFBC Grimma zurückblicken. Am Anfang lief es wie am Schnürchen, am Ende wurde es jedoch nochmal spannend.  Wie ging das Spiel aus?  FBL, 10. Spieltag  UHC Weißenfels v.s. MFBC Grimma 6-4 (2-0, 3-1, 1-3)  Wie verlief

18 10 11 UHC2 NB

UHC 2 in nächster Pokalrunde

Wie ging das Spiel aus? UHC Weißenfels 2 vs. UHC Döbeln 5-3 (1-1, 3-0, 1-2) Wie verlief das Spiel? Die zweite Mannschaft startete hochmotiviert und aus einer sicheren Verteidigung heraus gegen den Favoriten aus Döbeln. Sebastian Feyerabend brachte sein Team in Führung, doch Döbeln glich schnell aus. Spielentscheidend sollte das

Henry Backman

Trikotnummer 96 Geburtsjahr 1991 Nationalität finnisch frühere Vereine –