UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Pokalspiele in Sachsen

19 11 15 Poka VBNach langer Zeit geht es für die UHC-Herren mal wieder nach Dresden! Im Pokal treffen sie auf die gastgebenden Igels, die bislang eine starke Saison in der 2. FBL spielen. Die zweite Mannschaft muss nach Leipzig und gastiert dort beim DHfK Leipzig als Underdog.

Wann wird angepfiffen?

FD-Pokal, 3. Runde

Igels Dresden vs. UHC Weißenfels  

Samstag, 16.11.2019

18 Uhr, Dresden

SC DHfK Leipzig vs. UHC Weißenfels 2

Samstag, 16.11.2019

18 Uhr, Leipzig

Wie ist die Ausgangslage?

Für die erste Mannschaft steht eine knifflige Aufgabe bevor. Dresden spielte viele Jahre in der ersten Bundesliga und hat einen starken Start in Liga zwei hingelegt. Nach vier Spielen und vier Siegen liegen die Sachsen auf Platz eins. Dazu kommt ein Torverhältnis von 48-14, das allerdings auch stark mit dem 27-3 Sieg gegen die Sportvg Feuerbach zusammenhängt. Eng verbunden sind die guten Ergebnisse mit der Rückkehr von Daniel Hulic. Der Tscheche hatte vor einigen Jahren schon viele Bundesligateams vor Probleme gestellt. Aktuell hat er 17 Scorerpunkte (darunter 14 Assists) beigesteuert – Ligabestwert. Die Igels aber auf einen Spieler zu reduzieren wäre falsch, gleich vier Dredner sind unter den Top-10 Scorern der 2. Liga zu finden.  Dresden wird ganz sicher hochmotiviert in die Partie gehen. Der UHC wiederum hatte zuletzt gegen Kaufering nicht an seine Bestleistungen anknüpfen können, aber durchaus gute Trainingswochen hinter sich. Generell stehen für das Kittilä-Team wichtige Woche an. Nach Dresden geht es zum MFBC Leipzig. Es folgt das Heimspiel gegen Berlin und das Spitzenduell gegen die Floorfigters Chemnitz, die aktuell auf Rang zwei der Bundesliga liegen. Dementsprechend fokussiert sollten diese Wochen morgen angegangen werden. 

Die zweite Mannschaft verschlägt es nach Leipzig, wo der SC DHfK klarer Favorit ist. Die Sachsen folgen in der 2. FBL Süd/Ost den Igels Dresden auf Platz zwei. Bislang ging nur ein Spiel verloren, dazu kommen drei Siege. Der UHC 2 spielt diese Saison in der Verbandsliga, führt dort nach zwei Siegen aus zwei Spielen die Tabelle an. Ein Sieg wäre schon eine Sensation, wenngleich ganz sicher alles unternommen wird, um für Fehler der Gastgeber bereit zu sein. Immerhin sind auch einige Bundesligaspieler dabei, die eine Doppellizenz haben und im Pokal für die Zweite antreten. 

Ähnliche Artikel

18 04 19 UHC ETV VB

UHC will Finaleinzug

Nach dem Sieg im Hinspiel will der UHC nun auch in das Finale. Am Samstag hat das Naumanen-Team die erste Chance. Notfalls würde es in Spiel Nummer drei gehen, das gleich am Sonntag stattfinden wird.  Wann wird angepfiffen? UHC Weißenfels vs. ETV Hamburg 2. Halbfinale Samstag, 21. April 2018 15

19 03 25 Sportlerehrung

Sportlerwahl: Herrenteam wird Zweiter

Bei der Wahl zu den besten Sportlern des Burgenlandkreises belegte die Herrenmannschaft als Gewinner des Doubles Platz zwei in der Kategorie „Erwachsene – Mannschaft“. Der Sportlerball mit der Siegerehrung fand vergangenen Freitag im Lichthof in Freyburg statt. Vertreten wurde der UHC dabei von Phillip Weigelt und Jonas Henschler. Gewinner war

02 20 TVL NB

Abstand ausgebaut

Der UHC konnte mit 16-5 gegen Verfolger Lilienthal gewinnen und seinen Vorsprung auf Platz zwei damit auf acht Punkte ausbauen. Zwischenziel ist erneut als Erster in die Playoffs zu gehen. Wie ging die Begegnung aus?UHC Weißenfels vs. TV Lilienthal 16-5 (5-1, 6-2, 5-2) Wie verlief das Spiel?Die Partie begann zunächst

19 1 3 UHC FFC VB

Früher Start ins neue Jahr

Nach nur einem Wochenende Weihnachtspause geht es für den UHC nun in die wichtige Saisonschlussphase. Bereits am Samstag gastieren die Floor Fighters in der Weißenfelser Westhalle. Wann wird angepfiffen? Floorball Bundesliga, 11. Spieltag UHC Weißenfels vs. Floor Fighters Chemnitz Samstag, 05. Januar 2019 19 Uhr, Westhalle Weißenfels Wie ist die