UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Produktives Trainingslager der Herren-Nationalmannschaft

17 11 06 Nati HerrenAm vergangenen Wochenende bestritt die deutsche Herren-Nationalmannschaft im dänischen Sonderborg ihre ersten beiden Länderspiele unter dem neuen Bundestrainer Remo Hubacher. Gemeinsam mit seinem Trainer- und Betreuerstab wurden 24 Spieler aufgeboten. Darunter waren mit Matthias Siede, Tim Böttcher, Axel Kuch und Philip Jassmann auch 4 Akteure vom UHC.
Neben den 3 Trainings, in denen vor allem die Reihenfindung sowie die Vermittlung des Defensiv-Systems im Fokus stand, absolvierte das deutsche Team auch 2 Länderspiele gegen den Gastgeber Dänemark. Leider konnte sowohl nach dem 3:3 am Samstag als auch der 7:8-Niederlage vom Sonntag kein Sieg geholt werden, wenngleich viele Dinge bereits überraschend gut funktionierten und jeder aufgebotene Spieler ausreichend Spielzeit erhielt. Axel Kuch konnte in beiden Spielen starke 3 Tore erzielen und Matthias Siede steuerte einen Assist im zweiten Spiel bei.
Aus UHC-Sicht ist weiterhin interessant, dass im Laufe des Trainingslagers Tim Böttcher offiziell von Hubacher als neuer Kapitän der Herren-Nationalmannschaft ernannt wurde.
Für das deutsche Team war dieses Wochenende das letzte Camp, bevor es in die finale Vorbereitung auf die WM-Qualifikation Anfang Februar 2018 geht. Circa eine Woche vorher trifft sich die Mannschaft in Tschechien, um weiter an spielerischen Abstimmungen zu arbeiten.

17 11 07 Nati Herren

Ähnliche Artikel

Ergebnisse-vom-Wochenende

Ergebnisse vom Wochenende

Unsere junge U13 hatte auf dem Kleinfeld Probleme und musste sich Dessau und Wernigerode geschlagen geben. Unsere Mädchenteams gewannen hingegen alle Spiele deutlich. Die zweite Mannschaft erreicht währenddessen das Play-off Halbfinale. RL Herren GF* UHC Weißenfels – SG Heidenau/Graupa 9-2 RL U13 KF UHC Weißenfels – SSV Dessau 2-8 UHC

19 10 31 UHCDf NB

Damen holen fünf Punkte aus zwei Spielen

Die UHC Damen beenden ihren ersten Doppelspieltag der Saison mit zwei Siegen. Während das Spiel gegen die weibliche Vertretung der Dümptener Füchse erst in der Verlängerung entschieden werden konnte, fiel das Ergebnis gegen die Dragonladies aus Bonn dank zwei starker Drittel etwas deutlicher aus. Wie gingen die Spiele aus? Dümptener

01 1616 BonnLeipzig DA

Damen steht ein strengendes Wochenende bevor

Kommendes Wochenende ist für die „CATS“ keine Zeit für Langeweile. Am Samstag verschlägt es die Damen nach Bonn, um dort ihr nächstes Pokalspiel gegen die Damen der SSF Dragons Bonn zu bestreiten. Dabei muss ein Sieg her, damit man die nächste Runde des Final4 erreichen und somit in Döbeln um

Leistung

UHC Weißenfels wird Landesleistungsstützpunkt

Meilensteine in der Floorballentwicklung: Nach der Aufnahme von Floorball Deutschland in den DOSB am 6. Dezember folgte am 8. Dezember die Mitteilung des LSB Sachsen-Anhalt an den Floorball Verband Sachsen-Anhalt, dass der UHC Sparkasse Weißenfels und der Wernigeröder Sportverein „Rot-Weiß“ nach Prüfung durch das Präsidium des Landes Sportbund Sachsen-Anhalt e.