UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Saisoneröffnungscamp für den Nachwuchs am 06./07. August

18 07 21 CampAuch in diesem Jahr wird die Saison für einige Nachwuchsmannschaften des UHC durch ein kleines Eröffnungscamp eingeläutet. Am 06./07. August von jeweils 10-15 Uhr treffen sich die Mädchen und Jungen aus der U11 (Jg. 2008), U13 (Jg. 2006) und der weiblichen U15 (Jg. 2004) in der Sporthalle West in Weißenfels, wo neben Floorball auch andere Sportarten und kleine Theorieeinheiten absolviert werden. Selbstverständlich steht aber wie immer der Spaß für alle im Vordergrund! Die Gruppen leiten Spieler/-innen der ersten Damen- und Herrenmannschaft, um auch eine sehr hohe Qualität zu gewährleisten. 

Hier nochmal die wichtigsten Informationen:

Wo: Sporthalle Weißenfels West 

Wann: 06. & 07. August, 10-15 Uhr

Wer: Mädchen und Jungen der U11, U13 und weiblichen U15 (nach Rücksprache auch andere Jahrgänge möglich)

Was ist mitzubringen: 

  • Sportzeug für drinnen und draußen (pro Tag ca. 2 sportliche Einheiten)
  • Floorball-Material (auch Torhüter-Kleidung)
  • Ausreichend Trinken und etwas Kleines zum Mittagessen
  • 5€ pro Kind und Tag (wird vor Ort bezahlt)

Anmeldung:

Die Anmeldung für das diesjährige Saisoneröffnungscamp kann bis zum 30.07. an den Jugendwart des UHC Tim Böttcher (01749272812 od. t.boettcher@uhc-weissenfels.de) erfolgen. 

Ähnliche Artikel

Kinder U7 mixed

  Kader Vorname Nachname Lea Zimmermann Clemens Kühling Vinzent von Camen Bersid Tobias Gideon-Samuel Riemer Pelle Voigt Pepe Langrock Eddie Langrock Elisabeth Kahlmann Tobias Berend Jonas Hedrich

Herren2

Herren 2: Einzug in nächste Pokalrunde

Am letzten Samstag spielte die zweite Mannschaft des UHC Weißenfels in der zweiten Pokalrunde. Gegner war die Reserve vom UHC Döbeln 06. Am Ende siegte das Team mit 14-1, es bleibt aber deutlich Luft nach oben. Wie ging das Spiel aus?UHC Weißenfels II vs. UHC Döbeln 06 II 14-1 (5-0;

20-8-3-180-55-20 Daten eines Halbfinals

  Am vergangenen Wochenende ging es für die Cats zum ersten Playoff-Halbfinale nach Hamburg. Dort stand das Spiel gegen die Viertplatzierten der Vorrunde den Lady Piranhhas vom ETV Hamburg auf dem Programm. Es sollte ein Spannendes werden, was sowohl an der sehr guten Leistung der Gastgeberinnen als auch an der

Christopher Gruhne

Trikotnummer 3 Geburtsjahr 1989 Nationalität deutsch frühere Vereine Unihockey Igels Dresden