UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

U15 in Ingelstad

18 06 25 IIBKDie U15 des UHC ist seit gestern für ein fünftägiges Trainingslager zu Gast beim befreundeten Ingelstad IBK in Schweden. Beide Vereine verbindet mittlerweile eine mehrjährige Geschichte – u.a. spielten die IIBK-Akteure Arvid Henningsson und Viktor Gustavsson bereits für Weißenfels. 
Da beide Vereine eine Kooperation anstreben, die den Spielern und Betreuern Begegnungen auf und neben dem Feld bieten, fand heute ein Trainingsspiel mit gemischten Mannschaften und ein anschließender Grillabend statt.  
Morgen spielt der UHC gegen die Växjö Vipers.

Ähnliche Artikel

Werne2

UHC verteidigt Tabellenspitze

Bereits am zweiten Spieltag trafen die Vorjahresfinalisten aus Wernigerode und Weißenfels aufeinander. Am Ende gewinnt der UHC in einem eher zerfahrenen Spiel verdient mit 6-3. Wie ging das Spiel aus?Red Devils Wernigerode vs. UHC Weißenfels 3-6 (0-2, 2-3, 1-1) Wie verlief das Spiel?Das erste Ausrufezeichen setzte der UHC nach 25

Grimma

Heimrecht zum Greifen nah für UHC Damen

Die Damen eröffnen das Jahresabschlussevent als eines der größten Spieltage des UHC Sparkasse Weißenfels. Mit drei angesetzten Spielen in der Regionalliga Ost Damen, können die UHC Cats den Sack bereits zuziehen.

Lea Kolditz

Trikotnummer 17 Geburtsjahr 1999 Nationalität deutsch frühere Vereine –

Martin Brückner

Trikotnummer 9 Geburtsjahr 1984 Nationalität deutsch frühere Vereine Ingelstad IBK