UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

U15 in Ingelstad

18 06 25 IIBKDie U15 des UHC ist seit gestern für ein fünftägiges Trainingslager zu Gast beim befreundeten Ingelstad IBK in Schweden. Beide Vereine verbindet mittlerweile eine mehrjährige Geschichte – u.a. spielten die IIBK-Akteure Arvid Henningsson und Viktor Gustavsson bereits für Weißenfels. 
Da beide Vereine eine Kooperation anstreben, die den Spielern und Betreuern Begegnungen auf und neben dem Feld bieten, fand heute ein Trainingsspiel mit gemischten Mannschaften und ein anschließender Grillabend statt.  
Morgen spielt der UHC gegen die Växjö Vipers.

Ähnliche Artikel

Trainingszeiten Saison 2016/17

Mit dem neuen Schuljahr beginnt auch bald wieder der reguläre Trainingsbetrieb. Ab kommenden Montag, dem 15.08.2016 starten alle Nachwuchsteams in die neue Saison.Die genauen Trainingszeiten und -hallen findet man auf der Homepage unter „Teams“ bei der entsprechenden Altersstufe.Bei Rückfragen oder Problemen bitte einfach anrufen oder sich schriftlich per E-Mail melden:

19 1 18 UHC DF NB

Final 4 – here we come!

Letzten Sonntag gab es etwas zu feiern! Neben den Herren des UHC schafften auch die Cats den Einzug in das Halbfinale vom Final 4. Mit einer souveränen Partie konnten sie ihren Kampfgeist beweisen und ein gutes Gefühl für weitere Spiele erlangen. Das Duell begann mit einem starken ersten Drittel, in dem sich

01 24 Werne NB

Überzeugender Derbysieg

Angeführt von einem überragendem Spielertrainer Harri Naumanen gelingt den Herren des UHC ein wichtiger Sieg im Topspiel der Bundesliga. Gegen die Red Devils Wernigerode steht am Ende dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung ein 12-4 Sieg zu Buche. Wie ging die Partie aus?UHC Weißenfels vs. Red Devils Wernigerode 12-4 (4-1; 4-3; 4-0)

UHC bleibt Leistungsstützpunkt

Der UHC bleibt auch für die Jahre 2021 und 2022 Landesleistungsstützpunkt im Floorball. Bereits seit 2014 ist der UHC Leistungsstüzpunkt, nun verlängerte der LandesSportBund Sachsen-Anhalt die Berufung. Mehr Information über die Aufgaben, Bedingungen und Anerkennungskriterien zu den Landesleistungsstützpunkten bekommt ihr auf der Seite des LSB Sachsen-Anhalt.