UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Saisonrückblick U17 weiblich

Der vorletzte Rückblick auf die abgelaufene Saison be den Junioren/Juniorinnen widmet sich den Mädchen der U17:

Die U17 Cats des UHC starteten mit sehr vielfältigen Aufgaben in die Saison. Die eigene Liga bestreiten stand zwar im Vordergrund, aber trotzdem wurden Spielerinnen auch zum Kleinfeld Damen und für die Bundesliga Damen verpflichtet und für die U17 Landesauswahl Sachsen-Anhalt sowie U19 Nationalmannschaft gesichtet. Für einige ein beträchtliches Volumen an Spieltagen, obwohl die Regionalliga U17 nur mit 4 Mannschaften besetzt war. Auch der große Nachwuchs brillierte in der Saison und verbuchte jedes Spiel in der Regionalliga Ost mit einem Sieg. Es wurde demnach erfolgreich auf das Highlight dieser Saison hingearbeitet. Die Deutsche Meisterschaft der Kleinfeld U17 Juniorinnen fand im heimischen Gefilde statt. Ein Event, dass wohl lange in Erinnerung bleibt. Auch hier überzeugte der UHC mit dem gesamten Kader von 17 Spielerinnen in den Gruppenspielen und zog als Gruppenerster ins Halbfinale. Hier forderte die SG Harz starke Nerven von den Cats. In den ersten 20min wollte eine sichere Tordifferenz nicht gelingen bis der Knoten platze und man mit einem 9:1 Sieg in das Finale zog. Somit hieß es, wie im Vorjahr, UHC Sparkasse Weißenfels versus Dümptner Füchse. Selbst wenn die Gäste auch in diesem Jahr individuell einfach stärker waren, haben unsere Mädels ein kämpferisches und leidenschaftliches Spiel aufs Parkett gelegt. Trotz 5:2 Rückstand rappelten sie sich auf uns und konnten kurzzeitig auf 5:4 verkürzen. Alles schien wieder offen, bis das Gegentor kurz vor Schluss fiel.
Zuerst ernüchtert über das Spiel, aber am Ende stolz auf die super Saison, auf Silber, auf die persönliche Entwicklung und den Zusammenhalt im Team.

maedels

maedels-2

Ähnliche Artikel

2009 EFC 1

Weißenfels in Europa

Wenn am heutigen Mittwoch der EuroFloorball Cup in der Weißenfelser Stadthalle beginnt, schreibt der UHC Weißenfels ein weiteres Kapitel seiner internationalen Geschichte. Eine Geschichte mit großartigen Siegen und herben Niederlagen. Der erste internationale Gegner war kein geringerer als der damalige schwedische Meister Pixbo Wallenstam. Wenige Tage zuvor hatte das Weißenfelser

10 25 TVL NB

Durchwachsenes Wochenende

Der UHC zeigte am Wochenende eine gewisse Müdigkeit und muss seit langer Zeit wieder eine Niederlage hinnehmen. Am Sonntag gelang aber der wichtige Sieg gegen den TV Lilienthal.   Wie gingen die Spiele aus? Red Devils Wernigerode vs. UHC Weißenfels 5-4 n.V. (1-0, 2-1, 1-3, 1-0) UHC Weißenfels vs. TV

Floorballer im MDR

Unser Partnerverein, die Floorballer vom SV 1924 Nebra, wurde am Montag in der 19.00 Uhr-Sendung „Sachsen-Anhalt heute“ im „Speed Dating“ vorgestellt. Hier zum „Nachsehen“ der Link

Gelungener Pokalauftakt

Nachdem sich die 2. Herrenmannschaft am Pokalwochenende in ihrem bereits dritten Pokalspiel gegen den Bundesligisten aus Schriesheim mit 2:9 geschlagen geben musste, begann im nachfolgenden Spiel am vergangenen Samstag für unsere 1.Mannschaft die Pokalreise. Der Gegner hieß FC Stern München aus der 2. Bundesliga. In einem vor allem zu Beginn