UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Saisonrückblick U17

u172Der letzte Teil der Saisonrückblicke über den Nachwuchs des UHC schaut auf die ältesten Junioren, die U17:

Für die älteste Junioren-Mannschaft des UHC war es eine schwierige Saison, was sich aber bereits vor dem Start vermuten ließ. Nachdem die U17 2013/14 noch deutscher Meister in dieser Altersklasse wurde, haben sehr viele Spieler aus Altergründen das Team verlassen, weshalb kaum noch „alte“ Mitglieder übrig blieben. Von daher bestand der Großteil der von Niklas Nordh trainierten Mannschaft aus Jungs der U15, welche ihren Job immer zuverlässig und sehr gut erledigten. Die älteren Spieler kamen ihrer Rolle als Führungsspieler nach, jedoch war das Team aufgrund von Überschneidungen mit Einsätzen der 2. Mannschaft des UHC oftmals nicht komplett. Dennoch qualifizierte sich die U17 nach wichtigen Siegen und viel Teamgeist für die Play-Offs. Als 4.-Platzierter und wieder nicht vollständig kam man zwar nicht darüber hinaus, allerdings sind die Ergebnisse (5:8 gg. Dresden, 7:8 MFBC Leipzig) sehr knapp, so dass auch hier eine Medaille greifbar war. In der nächsten Saison wird sich die Mannschaft aufgrund des Alters aber kaum ändern, weshalb das Jahr mit vielen Erfahrungen und guten Leistungen trotzdem erfolgreich und äußerst positiv gesehen werden kann und sollte. Von daher dürfte es für die kommende Spielzeit Motivation genug sein, sich weiter zu entwickeln sowie den Sprung in die 2. Mannschaft und später vielleicht sogar ins Bundesliga-Team zu schaffen.

 

Ähnliche Artikel

sponsoren-bild-2015

Vorstandsvorsitzender übergibt Double-Shirts

Am vergangenen Donnerstag statteten der Vorstandsvorsitzende der Burgenlandsparkasse, Herr Mario Kerner, und der UHC-Präsident Rolf Blanke dem Herrenbundesligateam einen Trainingsbesuch ab. Einerseits verschafften sie sich einen Eindruck vom Grundlagentraining unter der Regie von Athletik-Trainer Fabian Ronneburg, andererseits überreichte Herr Kerner dem Team die Double-T-Shirts für die erfolgreich abgeschlossene Saison 2014/15.

Red-Hocks

Erfolgreich in die Play-offs gestartet

Von der Pause zeigte sich der UHC wenig beeindruckt und gewann das erste Halbfinale in Kaufering vor über 500 Zuschauern mit 10-4. Kommendes Wochenende soll der Finaleinzug nun perfekt gemacht werden. Wie ging das Spiel aus? Red Hocks Kaufering vs. UHC Weißenfels 4-10 (2-2, 1-5, 1-3) Schüsse auf das Tor:

19 09 11 Damen Nati

Damennationalmannschaft traf sich in Konstanz

Am vergangenen Wochenende fand für 5 Spielerinnen unserer Cats das Trainingslager der Damennationalmannschaft statt. Indra Reck, Carla Benndorf, Pauline Baumgarten, Vanessa Weikum und Laura Hönicke führte die Reise in den Süden Deutschlands nach Konstanz. Es war das erste der drei Vorbereitungslager, die das Team auf die Weltmeisterschaft im Dezemeber diesen

uhc2 playoffs17

Gekämpft, Platz 3 knapp verpasst

Mit 5 Feldspielern und einem Torhüter reiste die zweite Mannschaft des UHCs am heutigen Sonntag zu den Kleinfeld Playoffs der Regionalliga Herren nach Schkeuditz. Um das Halbfinale zu erreichen, musste man das Team Floorball Bautzen besiegen. Der Tabellenzweite der 3. Staffel spielte seine erste Saison und reiste mit einer Vielzahl