UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Saisonrückblick U15

Teil 4 der Saisonrückblicke befasst sich mit der U15:

Die Saison 2014/15 zählte in der Altersklasse U15 (männlich) wohl nicht zu den Erfolgreichsten. Zwar schlug man sich in zahlreichen Partien nicht schlecht, jedoch musste die Mannschaft um das Trainerduo Hönicke/Schlevoigt letztlich zu viele Niederlagen in Kauf nehmen. Daher konnten leider die Playoffs in diesem Jahr nicht erreicht werden. Im Zuge dessen setzte man sich mit Spielern und Trainern zusammen und hinterfragte mögliche Gründe für die geringe Erfolgsquote des U15 Teams mit vermeintlich hohem Leistungspotential. Die letzten 8 Wochen zeichneten sich schließlich durch eine sehr positive und dadurch auch effektive Trainingsatmosphäre aus. Dies lässt zumindest auf die kommende Saison hoffen, in der die Jungs natürlich wieder voll angreifen werden.

u15

Ähnliche Artikel

Damen saisonabschluss

Saisonabschluss in Gold

Nach der bitteren Niederlage um die Deutsche Meisterschaft, galt es für die UHC Damen sich wieder aufzurappeln. Schließlich war die Saison noch nicht vorbei. Am vergangenen Samstag bestritten die Cats die Play Offs im Kleinfeld der Regionalliga Ost.Als Tabellenvierter trafen die Weißenfelser Gastgeberinnen im Halbfinale direkt auf den amtierenden Deutschen

Matchball im Halbfinale

Nach dem Auswärtssieg am vergangenen Wochenende haben die UHC Damen nun 2 Matchbälle, um das Finale zu erreichen. Nach dem knappen Spiel gegen Hamburg geht es nun in der Westhalle um den Finaleinzug. Wann und wo starten die Partien? Beide Partien werden in der Westhalle Weißenfels ausgetragen. Dazu ist zu

18 01 04 Nati Herren VB

Herrennationalmannschaft und Landesauswahl in Lilienthal

  Nationaltrainer Remo Hubacher hat für das kommende Wochenende die deutschen Herren in seine Heimat nach Lilienthal geladen, um sich dort weiter im Hinblick auf die bevorstehende WM-Qualifikation zu festigen. Diese wird Ende Januar in Nitra (SVK) stattfinden. Von Freitag bis Sonntag stehen zahlreiche Trainings auf der Tagesordnung, in denen

Misslungener Finalstart

Am vergangenen Samstag starteten unsere Herren in die erste Finalpartie der Best of three Serie gegen die Herren der DJK Holzbüttgen. Nach einer hochspannenden Partie und der Penalty-Niederlage müssen am Wochenende nun zwei Siege her, um doch noch deutscher Meister zu werden. Beim letzten Aufeinandertreffen in der regulären Saison, konnte