UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Schriesheim zu Gast in der Stadthalle

Auch am kommenden Wochenende gibt es wieder Live Floorball in der Stadthalle. Samstagabend empfängt der UHC den TV Schriesheim.

Foto: Simon-Werbung/ Kuch

Wann und wo startet die Partie?

Die Partie wird in der Stadthalle in Weißenfels gespielt.

19.02.2022 – 19:00 UHC (H) vs. TV Schriesheim (H)

Zuschauer werden mit folgenden Auflagen erlaubt sein:

  • Es handelt sich um eine 2G+ Veranstaltung. Dies bedeutet, dass Zuschauer vollständig geimpft sein müssen. Zusätzlich muss entweder ein tagesaktueller Test vorgelegt werden oder eine Boosterimpfung erfolgt sein.
  • Für Kinder ab Vollendung des 6. bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres reicht ein tagesaktueller Test vorliegen.
  • In der ganzen Halle gilt Maskenpflicht mit medizinischer oder FFP-2 Maske. Diese darf am Platz abgenommen werden.

Solltet ihr keine Chance haben live dabei zu sein, könnt ihr das Spiel auch auf unserem YouTube Kanal verfolgen: Link.

Wie verlief die bisherige Saison für unsere Gegner?

Schriesheim steht aktuell im Mittelfeld der Tabelle. Mit 12 Punkten aus elf Spielen rangiert das Team aus dem Südwesten Deutschlands aktuell auf Platz 7.

Am vergangenen Wochenende konnte die heimstarke Mannschaft in Verlängerung gegen die Floor Fighters aus Chemnitz gewinnen (7-6 n.V.). Das zweite Ligaspiel im Januar verlor Schriesheim hingegen auswärts beim MFBC in Leipzig.

Im Pokalwettbewerb hat es die Mannschaft ebenfalls weit geschafft. Hier war erst in der letzten Runde vor dem final4 Endstation. Dies war auch die letzte Partie gegen den UHC. Beim Vergleich vor knapp einem Monat in Schriesheim konnten unsere Männer mit 2-4 in das final4 einziehen.

Info: Solltet ihr noch keine Tickets für das final4 haben, aber gern dabei sein und beideUHC Teams anfeuern, so könnt ihr euch diese über die Seite der Veranstaltung sichern: https://floorballfinal4.de

Mit Blick auf die wichtigsten Spieler des Gegners, ist zu erkennen, dass auch in dieser Saison Alexander Burmeister und Felix Künnecke die gefährlichsten Akteure sind. Neben der oft körperlich betonten Spielweise strahlen beide extreme Torgefahr aus und sollten beim UHC auf dem Radar sein.

Ähnliche Artikel

01 22 Werne2 VB

2. Mannschaft mit vorletztem Heimspiel

Bevor es am Samstagabend zum Topspiel der Bundeliga kommt, treten im Vorfeld der Partie beide Reserven gegeneinander in der Regionalliga an. Im vorletzten Heimspiel der 2. Herren des UHC trifft diese auf die U23 der Red Devils. Wann und wo wird gespielt?UHC Weißenfels II vs. Red Devils Wernigerode U23Inge-Schanding-Halle Weißenfels

Sieg in Pokalfight sichert Final4 Ticket

Im Viertelfinale des Floorball Deutschland Pokals ging es am vergangenen Samstag für unsere Herren nach Schriesheim. In einem wahren Pokalfight setze man sich mit 4-2 durch und buchte das Ticket für Berlin. Nach der deutlichen Niederlage gegen Holzbüttgen startete das Team mit leicht veränderter Aufstellung in die Partie: Im ersten

18 08 31 Zugänge

Sechs Neue im UHC-Trikot

Nach mehreren Abgängen kündigte sich ein kleiner Umbruch im UHC-Team an. Die neuen Spieler im Sommer 2018 bilden einen interessanten Mix aus externen Zugängen und jungen Weißenfelsern.  Nach dem Karriereende von Tobias Köstler entstand im Tor Handlungsbedarf. Für die vakante Position wurde Josef Linke vom MFBC Leipzig verpflichtet. Das 18-jährige

Vorstand

Geschäftsstelle UHC Sparkasse WSFBeuditzstraße 5006667 Weißenfels office@uhc-weissenfels.de   Vorsitzender Dr. Rolf Blanke Stellv. Vorsitzender / Öffentlichkeitsarbeit Robert Brückner Stellv. Vorsitzender / Aus- und Weiterbildung: Martin Blanke Schatzmeister Jan Böttcher Sportwart Damen Kerstin Neumann Sportwart Herren Robert Blanke Jugendwart Tim Böttcher Mitgliedschaft Annett Pannier-Hoffmann Fanclub Heike Franke