UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

UHC reist in die Hauptstadt

18 11 16 UHC BAT VB2Zwischen Länderspielpause und WM steht noch ein Bundesligaspiel gegen BAT Berlin an. Die Hauptstädter stehen mit drei Siegen aus acht Spielen auf Platz fünf. BAT scheint vor allem ein unbequemer Gegner zu sein – selten kassierten die Gastgeber mehr als vier Gegentore.

Wann wird angepfiffen?
Floorball Bundesliga, 9. Spieltag
BAT Berlin vs. UHC Weißenfels
Samstag, 17.11.2018
18 Uhr, Berlin

Wie ist die Ausgangslage?
Da treffen schon zwei sehr verschiedene Teams aufeinander. Zuschauer des UHC sehen derzeit die torreichsten Spiele (15 Tore pro Spiel, 120 gesamt) der Liga. Weißenfels hat zudem den besten Sturm (78 Treffer). Im Gegensatz dazu steht Berlin mit sieben Toren pro Spiel, der besten Abwehr der Liga (31 Gegentore) aber nach Holzbüttgen auch dem schwächsten Angriff (25 Tore). Man kann sehr gespannt sein, welche Auswirkungen diese Statistiken auf das Spiel haben werden. Interessant wird auch, welches Team den besseren Rhythmus haben wird. Nach den vielen Pausen durch Länderspiele ist es für die Vereinsmannschaften nicht ganz leicht sich auf die Herausforderungen der Bundesliga optimal vorzubereiten.

Wie ist die Form?
Bei beiden Mannschaften ist das jeweils erste und letzte Spiel ein Pokalspiel.
UHC: S-S-S-S-S
BAT: S-N-N-N-S

Auf wen ist zu achten?
Zieht man die Statistiken von oben in Betracht, muss man natürlich auch die Scorerstatistiken etwas interpretieren. Anssi Soini hat fast so viele Tore erzielt, wie Berlin. Aber das ist keinesfalls despektierlich gemeint: Die Stärke Berlins liegt in der Abwehr!

Name Spiele, Punkte (Tore, Assists)
UHC
Anssi Soini 8 39 (22, 17)
Henry Backman 8 18 (11, 7)
Matthias Siede 8 15 (6, 9)

BAT
Marten Bonk 8 8 (2, 6)
Jami Savolainen 8 7 (4, 3)
Ismael Hallbäck 8 6 (4, 2)

Was war sonst noch wichtig?
Hier haben wir noch einmal die wichtigsten Ereignisse dieser Woche zusammengefasst:
• Im Pokal-Achtelfinale muss der UHC nach Kaufering und trifft dort auf die Red Hocks Kaufering 2. Das Spiel findet am 15./16.12.18 statt.
• Am Montagabend verkündete Nationaltrainer Remo Hubacher den WM-Kader. Fünf Weißenfelser sind dabei. Wer das ist, erfahrt ihr hier.

Gibt es einen Liveticker?
Berlin macht wahrscheinlich keinen. Auf unserer Facebook-Seite erfahrt ihr aber die Drittelergebnisse.

 

Ähnliche Artikel

01 31 Zwigge

Ungefährdeter Sieg gegen Zwickau

Nachdem die 2. Mannschaft des UHC am letzten Wochenende in der Verlängerung gegen Wernigerode verloren hatte, setzte sich die Mannschaft von Trainer Jonas Hoffmann am heutigen Sonntag souverän mit 11-3 durch. Wie ging die Begegnung aus?UV Zwigge 07 vs. UHC Weißenfels II 3-11 (1-5; 1-4; 1-2) Wie verlief die Begegnung?Nachdem

02 18 Grimma VB

Damen empfangen die Meisterinnen aus Grimma

Am Samstag erwarten die Damen des UHC den MFBC Wikinger Grimma zur zweiten und, aus Sicht des UHC, hoffentlich letzten regulären Partie gegen die amtierenden Meisterinnen. Da die Damenstaffel Ost nur aus UHC und MFBC besteht, spielen die beiden Mannschaften in einer Art Best-Of-Three-Serie gegeneinander. Hierbei entscheidet sich auch gleich,

06 10 U14weiblich AnkündigungDM

U14-Mädchen starten zur deutschen Meisterschaft

An diesem Wochenende findet in Schkeuditz bei Leipzig die erste deutsche Meisterschaft in der Kategorie U14 weiblich statt. Ausrichter des Events, an dem Mannschaften aus den Staffeln Ost, Nord und Süd teilnehmen, ist der MFBC Leipzig. Als Drittplatzierte der Regionalliga Ost haben sich auch die ,,little CATS“ des UHC für

IMG 50101

U19-Nationalmannschaft der Damen trifft sich in Berlin

Obwohl das kommende Wochenende kein IFF-Wochenende ist, wird sich die U19-Nationalmannschaft der Damen in Berlin treffen, um ein Trainingslager zu absolvieren. Dabei ist der UHC mit den beiden Torhüterinnen Lena Vogt und Sophie Kleinschmidt sowie der Feldspielerin Britta Herrmann vertreten. Auf Anne Weigert muss das Trainergespann um Neil Anderes und