UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Ergebnisse vom Wochenende

Ergebnisse-vom-WochenendeNächster Versuch die regelmäßige Wochenendrückschau wieder zu beleben. Am Wochenende verteidigte die U11 auch ohne die ältesten Spieler, die bei der U13 im Einsatz waren, Platz 1. Dort haben sie Spitzenreiter Leipzig geschlagen und knapp gegen Wernigerode verloren. Die U17 hat nun große Chancen in die Play-offs zu kommen. Und auch der weibliche Nachwuchs der U13 mischt ganz oben mit.

RL U11 Mixed

UHC Weißenfels – Black Lions Landsberg 16-4

Nebra – UHC Weißenfels 2-6

RL U13 GF

SC DHfK Leipzig – UHC Weißenfels 5-7

UHC Weißenfels – Red Devils Wernigerode 3-4

RL U13 w KF

UHC Weißenfels – Magdeburg 22-1

SG Elster/Landsberg – UHC Weißenfels 5-4 n.V.

RL U17 GF

UHC Weißenfels – MFBC Schkeuditz/Leipzig 6-4

Ähnliche Artikel

20 03 13 Ligaende

Floorball Deutschland bricht Spielbetrieb ab

Der Bundesverband Floorball Deutschland, der für die Ausrichtung der nationalen Wettbewerbe zuständig ist, hat heute mit sofortiger Wirkung den Bundesliga-Spielbetrieb eingestellt. Damit wird natürlich auch das am Samstag angesetzte Spiel der Herren in Chemnitz ausfallen. Grund ist die Ausbreitung des Corona-Virus und die damit verbundenen Folgen. Damit sind für die

Zwei Siege für Herren

Am nächsten Doppelwochenende für den UHC sicherte sich die Mannschaft durch zwei weitere Siege 6 Punkte auf der Habenseite. In der Tabelle bleibt man nach wie vor auf Platz 3. Am Samstag startet der UHC mit einem schmalen Kader Richtung Bonn. Mit nur 10 Feldspielern erwartet die Mannschaft eine schwere

final4 15

Details könnten entscheiden

VON MATTHIAS VOSS Der UHC Weißenfels spielt sowohl mit den Männern als auch mit den Frauen am Wochenende in Chemnitz um die Titelverteidigung des deutschen Pokals. WEISSENFELS/CHEMNITZ. Für die deutsche Floorball-Elite steht am kommenden Wochenende der erste Saisonhöhepunkt auf dem Programm. Denn in Chemnitz werden die deutschen Pokalsieger bei den

Ankündigung Damen 10.11

Doppelspieltag für die UHC-,,CATS“

Auf die Damen des UHC warten dieses Wochenende zwei spielintensive Tage. Am Anfang der Saison entschied man sich erneut dafür, bei der Kleinfeld Regionalliga der Damen anzutreten. Doch dies tat man nicht, damit sich die ,,CATS‘‘ am Wochenende nicht langweilen, sondern besonders um die weiblichen Nachwuchstalente an den Spielbetrieb mit