UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Verlegung Bundesligaspiele kommendes Wochenende

Eigentlich sollten am kommenden Wochenende sowohl die Herren als auch die Damen einen Doppelspieltag absolvieren. Leider mussten aufgrund der Entwicklungen um das Coronavirus alle Spiele abgesagt werden. Die Damen hätten in Bonn und Mülheim an der Ruhr gespielt. Beide Städte waren zum Zeitpunkt der Entscheidung Risikogebiete mit steigenden Infektionszahlen. Hintergrund der Absage ist neben Restriktionen bei einigen Arbeitgebern unserer Spielerinnen auch die Vermeidung von unnötigen Risiken für alle Sportlerinnen und deren Angehörige. Durch den Doppelspieltag wäre eine Übernachtung im Ruhrgebiet notwendig gewesen.

Ähnlich sieht es bei den Herren aus. Der Burgenlandkreis war zum Freitagmittag Risikogebiet. Deshalb wurde das Heimspiel gegen den SC DHfK Leizpig verlegt. Da auch Chemnitz als Risikogebiet git, wurde auch diese Partie verlegt. 

Wann die Partien nachgeholt werden, ist noch offen. Es besteht vor allem die Hoffnung, dass sich die Bundesligisten Anfang kommender Woche austauschen können und Lösungen für das weitere Vorgehen in dieser Saison finden. 

Wir werden an dieser Stelle dann weiter informieren.

Ähnliche Artikel

Erfolgreicher Auftakt für die Damen

Nach Vorbereitungsspielen, die noch Luft nach oben gelassen hatten, starteten die Damen des UHCs in Weißenfels erfolgreich in die Saison. Wie zuletzt beim SparkassenCup waren auch hier die Damen der Red Devils Wernigerode die Gegnerinnen. Wie ging das Spiel aus? UHC Weißenfels vs. Red Devils Wernigerode 5-3 (1-1, 1-1, 3-1)

17 08 25 Finnen bleiben

Finnisches Trio bleibt

  Mit Jussi Asunta, Anssi Soini und Harri Naumanen bleiben alle drei finnischen Spieler dem UHC treu. Im Weißenfelser Kader wird es dadurch kaum Bewegung geben. Schon vor den Play-offs 2017 war klar: Alle drei Finnen werden dem UHC erhalten bleiben und eine weitere Saison für die Saalestädter auflaufen. Für

final4 15

Details könnten entscheiden

VON MATTHIAS VOSS Der UHC Weißenfels spielt sowohl mit den Männern als auch mit den Frauen am Wochenende in Chemnitz um die Titelverteidigung des deutschen Pokals. WEISSENFELS/CHEMNITZ. Für die deutsche Floorball-Elite steht am kommenden Wochenende der erste Saisonhöhepunkt auf dem Programm. Denn in Chemnitz werden die deutschen Pokalsieger bei den

HH

Letztes Bundesligaspiel in diesem Jahr

Es ist bereits das letzte Bundesligaspiel des Jahres 2014. Kurz vor Weihnachten steht nur noch das Pokalachtelfinale an. Beim ETV Hamburg will der UHC ein sehr erfolgreiches Jahr bestmöglich abschließen.