UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Verlegung Bundesligaspiele kommendes Wochenende

Eigentlich sollten am kommenden Wochenende sowohl die Herren als auch die Damen einen Doppelspieltag absolvieren. Leider mussten aufgrund der Entwicklungen um das Coronavirus alle Spiele abgesagt werden. Die Damen hätten in Bonn und Mülheim an der Ruhr gespielt. Beide Städte waren zum Zeitpunkt der Entscheidung Risikogebiete mit steigenden Infektionszahlen. Hintergrund der Absage ist neben Restriktionen bei einigen Arbeitgebern unserer Spielerinnen auch die Vermeidung von unnötigen Risiken für alle Sportlerinnen und deren Angehörige. Durch den Doppelspieltag wäre eine Übernachtung im Ruhrgebiet notwendig gewesen.

Ähnlich sieht es bei den Herren aus. Der Burgenlandkreis war zum Freitagmittag Risikogebiet. Deshalb wurde das Heimspiel gegen den SC DHfK Leizpig verlegt. Da auch Chemnitz als Risikogebiet git, wurde auch diese Partie verlegt. 

Wann die Partien nachgeholt werden, ist noch offen. Es besteht vor allem die Hoffnung, dass sich die Bundesligisten Anfang kommender Woche austauschen können und Lösungen für das weitere Vorgehen in dieser Saison finden. 

Wir werden an dieser Stelle dann weiter informieren.

Ähnliche Artikel

Halbfinal-Aus nach zwei knappen Niederlagen gegen Hamburg

Mit den beiden wohl besten Saisonspielen verabschieden sich die UHC-Cats aus dem Meisterschaftsrennen und spielen am kommenden Sonntag gegen den MFBC Leipzig/Grimma um die Bronzemedaille. Aufgrund des 2:1-Auswärtssieges vor einer Woche in Hamburg hätte ein Sieg ausgereicht, am Ende siegten den Elbestädterinnen aber zweimal und machten damit ihre erste Finalteilnahme

18 04 18 U15

U15 wird Mitteldeutscher Meister auf dem Großfeld

Am vergangenen Sonntag hat die U15 des UHC Weißenfels erfolgreich die Großfeldsaison beendet. Mit zehn Siegen aus zehn Spielen und 117-12 Toren qualifizierte sich das Team als Erstplatzierter für die Play-offs. Diese wurden in Chemnitz ausgetragen. Mit dem MFBC Leipzig/Schkeuditz wartete ein hochmotivierter Halbfinalgegner, der vor dem eigenen Tor eng

01 17 Schriesheim NB

UHC-Herren erneut beim Final4 dabei

Mit einem 11-1 Sieg bei dem ambitionierten Zweitligisten TV Schriesheim setzte sich der UHC vor über 400 Zuschauern im Pokalviertelfinale durch. Damit wahren die Weißenfelser ihre Chance auf das Double und sind im neunten Anlauf das achte Mal beim Final4 dabei. Wie ging die Begegnung aus?TV Schriesheim vs. UHC Weißenfels

07 12 PG

Viele Erfahrungen in Prag gesammelt

In der vergangenen Woche haben sich die U13 und die U17 des UHC auf den Weg nach Prag gemacht, um dort an den diesjährigen Prague-Games teilzunehmen. Beide Teams haben sich am Dienstagvormittag auf den Weg gemacht, um gleich bei der Ankunft ein Testspiel zu bestreiten. Die wurden zwar beide knapp