UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Der letzte ist auch der erste Gegner

Nach sechs Monaten ohne Pflichtspiel startet am Samstag für unsere Herren die neue Saison. Der UHC trifft dabei wie bereits im letzten Spiel vor dem Saisonabbruch auf die Berlin Rockets. 

Wann wird angepfiffen? 

Floorball Bundesliga, 01. Spieltag 

Berlin Rockets vs. UHC Weißenfels 

Samstag, 12.09.20 

17 Uhr – Lilli-Henoch-Sporthalle, Berlin 

Wie ist die Ausgangslage? 

Es geht wieder bei null los. Während der Spielbetrieb seit Mitte März beendet war, hat sich der UHC in den vergangenen Monaten zuerst physisch mit Lauf- und Krafttraining vorbereitet. Seit Anfang August trainiert das Team nun bereits wieder am Stock und hatte im Rahmen erster Testspiele und dem heimischen Sparkassen Cup die Gelegenheit sich gegen unterschiedliche Gegner auf die neue Spielzeit vorzubereiten. 

Zum Gegner aus Berlin liegen uns aktuell leider keine Informationen über Vorbereitungsergebnisse und Aktivitäten im Rahmen der Saisonpause vor.  

Wie ist die Form? 

Der UHC blickt auf eine vielversprechende Vorbereitung zurück. Anfang August unterlag man am ersten Testspielwochenende, nach einem Sieg gegen den SC DHfK, dem Rivalen vom MFBC knapp. Beim Sparkassen Cup unterlag man dann neben Siegen gegen Holzbüttgen, Wernigerode und dem MFBC knapp den Red Devils March Höfe Altendorf (zweite Schweizer Liga).  

Mit Blick auf die nun startende Saison lässt sich aus dieser Frühform jedoch noch nicht zu viel deuten. 

Auf wen ist zu achten? 

Da zum aktuellen Zeitpunkt keine Neuzugänge auf der Seite des Weltverbands verzeichnet sind, gehen wir von einem wenig veränderten Kader beim Gastgeber aus. Deshalb wird vermutlich auch diese Saison das ausgeglichene Leistungsniveau die Rockets auszeichnen. 

Was wird sonst noch wichtig? 

Aufgrund der aktuellen Rahmenbedingungen werden die entsprechenden Hygienevorschriften auch bei der Ausübung der Spieltage eine Rolle spielen. So kann es auch im Laufe der Saison immer wieder zu kurzfristigen Anpassungen der Rahmenbedingungen kommen. 

Gemäß der Weisung von Floorball Deutschland zur neuen Saison sind kleinere Anpassungen im Ablauf der Spieltage vorgesehen. Es wird auf das Tauschen der Spielfeldseiten verzichtet, sofern dadurch kein Nachteil für ein Team entsteht. Weiterhin werden vermeidbare Kontakte wie Abklatschen bis auf weiteres nicht durchgeführt. 

Ähnliche Artikel

Damen Dez14

Doppelspieltag am Wochenende: Damen gehen leer aus

Wie gingen die Spiele aus? Samstag, 06.12.2014Floor Fighters Chemnitz II – UHC Sparkasse Weißenfels Damen 9:0 (1:0 – 4:0 – 4:0) Sonntag, 07.12.2014UHC Sparkasse Weißenfels Damen – Partisan Connewitz 5:6 (2:3 – 0:2 – 3:1)

2017 03 29 ETV UHC NB

Erfolgserlebnis vor den Playoffs

Trotz einiger Ausfälle zeigt der UHC eine ordentliche Leistung in Hamburg. Ohne Ergebnisziele setzte sich Weißenfels vor allem spielerische Ziele. Ab kommender Woche beginnen die Play-offs. Wie ging das Spiel aus? ETV Hamburg vs. UHC Weißenfels 6-13 (3-5, 1-4, 2-4) Wie verlief das Spiel?Durch die Ausfälle von Herlt, Händler, Naumanen,

19 03 25 Play offs Herren

Lilienthal wartet im Halbfinale

Es war fast zu erwarten und dann doch sehr knapp. Erst im dritten Spiel setzten sich die Lilienthaler Wölfe gegen den ETV Hamburg im Viertelfinale der Play-offs 2019 durch. Die erste Partie gewann der ETV noch, das Rückspiel der TVL recht klar. Im entscheidenden dritten Viertelfinale gelang Lilienthal in der