UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

Zu Dritt auf dem Weg nach St.Gallen

Die Spannung steigt langsam an, denn nur noch wenige Tage trennen die drei Cats Julia Bärthel, Emely-Alice Leu und Leonie Vogt vom ersten Weltmeisterschaftsspiel ihrer Karriere. Am Mittwoch um 10 Uhr geht es in St.Gallen/Schweiz los und der Gegner wird kein geringerer sein als der Titelverteidiger aus der Floorballmutternation Schweden. Das Gute daran ist, viel schwerer kann es dannach nicht mehr werden. Das große Ziel ist sowieso der Klassenerhalt und um den geht es dann hauptsächlich ab Freitag, wenn der letzte Gruppengegner Norwegen auf dem Gerfloor steht.

Für die drei Mädchen sind dabei die Voraussetzungen ziemlich unterschiedlich. Emely-Alice ist als zweite Torfrau hinter der starken Julia Bran aus Leipzig gesetzt, die zuletzt die Cats im Finale der deutschen Meisterschaft fast verzweifeln ließ. Leonie spielte in ihrer ersten kompletten Saison im Damenkader des UHC eine gute Rolle und hofft dabei auch auf die ein oder andere Einsatzzeit bei der WM. „Wir drei sind aber alle Jahrgang 2002 und damit die jüngeren Mädels im Team! Da darf man auch nicht zu hohe Ansprüche stellen! Ziel ist trotzdem zu spielen!“, sagt Leonie Vogt kurz vor der Abfahrt nach Konstanz. Dort geht es bis Dienstag noch um den Feinschliff im letzten Trainingslager und auch Julia wird noch einmal alles in die Wagschale werfen: „Ich will bei der Weltmeisterschaft so viel wie möglich lernen, im Training und auch während der Spiele. Für uns Teamküken steht ja auch das nächste große Ziel im Kopf. Die WM 2020 soll ja vielleicht in China stattfinden und da wären wir dann die Großen!“

Wir wünschen unseren drei Nachwuchsnationalspielerinnen viel Spaß und maximale Erfolge! Nutzt die Spiele gegen die gestandenen A-Nationen vor allem zur Sammlung von Erfahrung und bringt die Spielfreude mit nach Weißenfels zurück. Wir drücken von hier alle möglichen Daumen!

Wer die Spiele verfolgen möchte, hat wie immer alle Möglichkeiten.

Über den Youtube-Channel der IFF gibt es die Livestreams, in der App die Ergebnisse und alle wichtigen Infos (inkl. des allseits beliebten Tippspiels).

Die Spiele der deutschen Damen:

02.05.18 – 10 Uhr – Deutschland vs. Schweden
03.05.18 – 13 Uhr – Deutschland vs. Tschechien
04.05.18 – 10 Uhr – Norwegen vs. Deutschland
05.05.18 – je nach Platzierung der Vorrunde

Ähnliche Artikel

U13-Mädchen gewinnen Bronzemedaille

Am vergangenen Freitag reisten die U13-Mädchen des UHC mit einer Menge an Motivation sowie Fans und Trommeln im Schlepptau nach Mosbach zur Deutschen Meisterschaft der U14 Juniorinnen. Als eines der durchschnittlich jüngsten Teams, spielen doch einige Mädchen in der Gruppe noch in der U11, setzten sich die ,,little little Cats’’

2019 11 08 Nati

Damen in nationalen Trainingslagern

Am Wochenende waren die U19-Spielerinnen gemeinsam mit den Damen im Nationalmannschafts-Trainingslager in Mellensee. Für Letztere ging es um den Feinschliff vor der in Kürze beginnenden Weltmeisterschaft in der Schweiz, für die Jüngeren um einen weiteren Schritt Richtung WM 2020 in Schweden. Unter anderem bestritten die Teams zwei Testspiele gegeneinander, dabei

UHC Wernigerode

Neuauflage des Finals

Am kommenden Sonntag steht das erste große Highlight der Saison 15/16 an. Es kommt zur Neuauflage des letztjährigen WM-Finals. Der UHC gastiert bei den Red Devils Wernigerode. Wann und wo wird gespielt?Red Devils Wernigerode vs. UHC WeißenfelsSonntag, 27.09.15Stadtfeldhalle Wernigerode, 16 Uhr Wie verlief die letzte Begegnung?Zuletzt trafen beide Teams im

02 12 Wm Quali

Herren-Nationalmannschaft qualifiziert sich für WM

In der vergangenen Woche fanden sich im polnischen Lochow die Nationalmannschaften der Herren von Spanien, Großbritannien, Polen, Deutschland und der Schweiz zusammen. Es ging um die Qualifikation zur Weltmeisterschaft in Riga im kommenden Dezember. Die deutschen Herren hatten es gleich zu Beginn mit der Schweiz zu tun, dem stärksten Gegner