UHC Sparkasse Weißenfels e.V.

3. Spieltag der Junioren U13 Großfeld in Wernigerode am 11.11.2023

Heute spielte der UHC Sparkasse Weißenfels gegen die Black Wolfes und Red Devils in Wernigerode. Im ersten Spiel gegen Dessau fing es leider nicht so gut an, da der UHC anfangs unkonzentriert war, weswegen Dessau gleich 3 Tore schoss. Durch ein paar gute Aktionen konnte Willi das erste Tor für den UHC erzielen.
Jedoch schoss Dessau kurz danach das 4. Tor für die Black Wolfes. Das ließ sich der UHC nicht gefallen und schoss dann doch noch 2 Tore. Leider reichte das nicht für den Sieg und der UHC verlor das Spiel knapp mit einem 4:3.

Das 2.Spiel gegen Wernigerode verlief anfangs gut. Mit einem 2:0 ging der UHC in Führung. Doch Wernigerode konnte noch 2 Tore zum Ausgleich erreichen. Erik schoss dann noch ein Tor und so ging der UHC mit einem 3:2 aus dem ersten Drittel. Das zweite Drittel begann mit einem Tor von Wernigerode, so stand es 3:3. jedoch schoss Erik gleich das 4:3, aber die Red Devils legten nach erzielten ein Tor. Der UHC schoss dann noch das 5:4. Die Devils schossen das letzte Tor des zweiten Drittels und die beiden Mannschaften gingen mit einem 5:5 vom Feld. Das dritte Drittel startete mit einem unnachvollziehbaren Penalty gegen Weißenfels. Leider war der UHC sehr unkonzentriert und erhielt eine zwei Minuten Strafe wegen Wechselfehler. Kurz darauf machte Wernigerode das 7:5 und so blieb es dann leider auch. So musste sich der UHC mit zwei Niederlagen geschlagen geben.

Verfasserinnen : Clara Brückner & Nathalie Thomas

Bilder: Thomas Zwingmann

Ähnliche Artikel

05 24 TVL NB

UHC mit wichtigem Auswärtssieg im 1. Finale

Die 1. Herrenmannschaft des UHC hat am vergangenen Samstag nach einem starken Schlussdrittel das erste Finalspiel gegen Lilienthal gewonnen und sich somit eine sehr gute Ausgangsposition für das nächste Spiel am Samstag in Weißenfels geschaffen. Wie ging die Begegnung aus?TV Lilienthal vs. UHC Weißenfels 4:8 (1-2, 2-0, 1-6) Wie verlief

Geschlagen, aber nicht besiegt

Am vergangenen Sonntag begegneten die Damen des UHC Weißenfels ihrem regionalen Dauergegner – den Damen vom MFBC Grimma. Die amtierenden Deutschen Meisterinnen aus der Saalestadt trafen erstmals in dieser Saison auf den Vizemeister aus der Vorsaison 2015/16 und konnten eine spannungsreiche Partie erwarten. Das Spiel startete wenig dynamisch und nervös

05 10 U19WM

U19 Damen Nationalmannschaft ist B-Weltmeister

Nachdem die U19 Nationalmannschaft die ersten beiden Gruppenspiele gegen Thailand und Japan gewonnen hatte, setzte es im Spiel um den Gruppensieg gegen die gastgebenden Kanadierinnen eine knappe 5-4 Pleite. Somit ging es im Halbfinale gegen den Sieger der anderen Gruppe, welcher Ungarn war. Nach dem ersten Drittel lag die deutsche

[Update] MDR Bericht vom EFC

Das MDR Fernsehen war heute beim EuroFloorball Cup in der Stadthalle vor Ort und wird morgen Abend in der Sendung MDR Sachsen-Anhalt heute ab ca 19:20 Uhr einen Bericht dazu senden.    Link zum Bericht in der MDR Mediathek